Februar 29, 2024

2023 FIDE-Schachregeln veröffentlicht

In den letzten Tagen des Jahres schloss die FIDE-Regelkommission die administrative Überprüfung der Schachregeln 2023 ab, die auf der 93. FIDE-Generalversammlung in Chennai, Indien, genehmigt wurden und am 1. Januar 2023 in Kraft traten. Die endgültige Überprüfung Version ist jetzt im Kapitel E012023 des FIDE-Handbuchs verfügbar . Dieser englische Text ist die authentische Version der Schachregeln, und Übersetzungen in andere Sprachen werden derzeit vorbereitet.

Die wichtigste Neuerung (12.2.7) ist, dass die Strafe in Schnellschachpartien jetzt von zwei Minuten in der vorherigen Version auf eine Minute reduziert wird.

Die neue Version enthält auch eine Erwähnung des FIDE-zertifizierten „elektronischen Spielberichtsbogens“ (8.1.1.2), dessen Einführung von der FIDE im Februar 2022 genehmigt wurde .

Bei dieser Überprüfung wurden keine anderen Regeln geändert, und die meisten Änderungen sind rein redaktionell und bestehen aus der Korrektur von Tippfehlern und der Anpassung der Nummerierung von Kapiteln und Abschnitten.

Nach einem Prozess, den die FIDE auf ihre gesamte Dokumentation angewendet hat, wurden die Pronomen von „er“ in „er/sie“ geändert. Mittlerweile sind fast alle Legacy-Dokumente der FIDE bereits dieser unverzichtbaren Modifikation unterzogen worden, um sie inklusiv zu machen.

Die FIDE-Regelkommission hat auf ihrer Website eine umfassende Tabelle mit allen Änderungen und Korrekturen veröffentlicht. Sie finden es unter diesem Link .