Februar 28, 2024

Jaime Santos Latasa und Aleksandra Maltsevskaya sind Europameister & Frauen Rapid Chess Champions 2022!

Jaime Santos Latasa und Aleksandra Maltsevskaya sind Europameister & Frauen Rapid #Chess Champions 2022! Herzlichen Glückwunsch!

🥇Jaime Santos Latasa
🥈David Navara
🥉Daniel Fridman

Jaime Santos Latasa (ESP) gewann seine Partie in der letzten Runde und wurde mit 9,5/11 Punkten zum alleinigen Sieger der Schnellschach-Europameisterschaft 2022! 11 Spieler waren mit je 9 Punkten punktgleich auf dem Silberrang, und durch Tiebreak-Kriterien wurde David Navara (CZE) zum Silbermedaillengewinner, während Daniel Fridman (GER) Bronze gewann.

🥇Aleksandra Maltsevskaya
🥈Alexandra Kosteniuk
🥉Jolanta Zawadzka

Aleksandra Maltsevskaya (POL) und Alexandra Kosteniuk (FIDE) erreichten jeweils 8,5 Punkte und sicherten sich damit den ersten Preis bei den Frauen. Die Tiebreak-Kriterien begünstigten Aleksandra Maltsevskaya, die sich den Titel der Schnellschach-Europameisterin sicherte, während Kosteniuk Silber gewann. Im Kampf um Bronze gab es einen Gleichstand von fünf Spielern, aber Jolanta Zawadzka (POL) wurde dank des besten Tiebreaks Dritte.

GM Elisabeth Paehtz (Foto:Offizielle Seite) landete auf dem achtbaren 8. Platz. Dabei hatte sie mit 6 GM*s zu tun, mit einem Elo-Schnitt von 2600. U.a. den deutschen GM Alexander Donchenko, den sie in einer sehenswerten Partie schlug.

Offizielle TurnierseiteLive-Übertragung bei Chess24 (Rapid)

Nachspielen

Kommentar DSB:

Daniel Fridman holt Bronze bei der European Chess Union Europameisterschaft im Schnellschach in Katowice!
Mit neun Punkten aus elf Partien und ohne eine einzige Niederlage spielte unser Nationalspieler und Teamchef der Team-EM 2021 ein starkes Turnier und kann sich über ~1200 Euro Preisgeld freuen!

Herzlichen Glückwunsch Daniel!