Februar 1, 2023

Die 4. Ausgabe von Tata Steel Chess India führt das Frauenturnier ein

Das Turnier findet vom 29. November bis 4. Dezember 2022 in der Nationalbibliothek in Kalkutta statt. Zum 1. Mal gleiches Preisgeld für die Kategorien Männer und Frauen. Die Auslosung findet am 28. November 2022 statt.

Die vierte Ausgabe von Tata Steel Chess India, die vom 29. November bis zum 4. Dezember 2022 in der Nationalbibliothek in Kolkata stattfinden wird, hat zum ersten Mal eine Frauenausgabe des Turniers eingeführt. Das Turnier wird sowohl ein offenes als auch ein Frauenturnier mit demselben Format – Schnellschach und Blitz – umfassen.

Internationale Top-Großmeister, indische Top-Großmeisterinnen und -Großmeister, junge indische Talente und Viswanathan Anand als Botschafter des Turniers werden das diesjährige Turnier bereichern. Zum ersten Mal in der Geschichte des Spiels werden die Preisgelder für die offene und die Damenkategorie gleich hoch sein. Die bestätigte Spielerliste ist unten angefügt:

Open Category
1. Wesley So – USA
2. Hikaru Nakamura – USA
3. Shakhriyar Mamedyarov – Azerbaijan
4. Nodirbek Abdusattorov – Uzbekistan
5. Parham Maghsoodloo – Iran
6. Vidit Gujarathi – India
7. Arjun Erigaisi – India
8. D Gukesh – India
9. R Praggnanandhaa – India
10. Nihal Sarin – India
11. Sethuraman SP – India

Women’s Category
1. Anna Muzychuk – Ukraine
2. Mariya Muzychuk – Ukraine
3. Nana Dzadnidze – Georgia
4. Anna Ushenina – Ukraine
5. Oliwia Kiolbasa – Poland
6. Koneru Humpy – India
7. Harika Dronavalli – India
8. R Vaishali – India
9. Bhakti Kulkarni – India
10. Savitha Shri – India
11. Vantika Agarwal – India

Viswanathan Anand, Botschafter von Tata Steel Chess India, sagte bei dieser Gelegenheit: „Ich bin sehr erfreut, dass Schach heute als Mainstream-Sportart angesehen wird. Turniere wie Tata Steel Chess India, bei denen sich unsere jungen Spieler mit internationalen Großmeistern messen, tragen wirklich dazu bei, neue Meister hervorzubringen. Heute gilt Indien als eine Schachhochburg, in der sowohl Männer als auch Frauen in diesem Sport brillieren. Die Einführung des Frauenturniers mit dem gleichen Preisgeld wie bei den Männern ist ein willkommener Schritt.

Chanakya Chaudhary, Vice President, Corporate Services, Tata Steel, sagte bei dieser Gelegenheit: „Während Sport für uns bei Tata Steel seit über einem Jahrhundert eine Lebensart ist, haben wir uns auch darum bemüht, in unseren Betrieben und in den Gemeinden, denen wir dienen, Inklusion zu erreichen. Bei der 4. Ausgabe von Tata Steel Chess India freuen wir uns und sind stolz darauf, ein Frauenturnier einzuführen, das hoffentlich jungen indischen Talenten die Möglichkeit bietet, gegen internationale Spitzengroßmeister zu spielen. Dies ist umso wichtiger, als die FIDE das Jahr 2022 zum „Jahr der Frau im Schach“ erklärt hat.

Players | Official Website | Information | Open Blitz | Women’s Rapid | Women’s Blitz

Share this
EnglishDeutschРусский