Schachverband Württemberg e.V.: Schachzeitung Ausgabe Juni 2019 ist online

Hallo liebe Schachfreunde,

der Newsletter Juni ist fertig. Dem Saisonende geschuldet kommt er auf bescheidenen 73 Seiten mit einer sensationell niedrigen Dateigröße von 10 MB. Man könnte fast meinen der Newsletter-Redakteur sei in Streik! Doch nein, das ist nicht der Fall. Ich folge lediglich einem alten Familienmotto: „In der Beschränkung liegt der Meister“.

Beginnend bereits mit diesem Wochenende bekommt die deutsche Schachgemeinde etwas ganz Besonderes geboten, den Meisterschaftsgipfel in Magdeburg. Unsere Vertreter bei der 90. Deutschen Schachmeisterschaft haben ihre Partien der ersten Runde gerade begonnen. Dieses Turnier und das DSAM-Finale bieten vielleicht für viele Schachfreunde einen hinreichenden Grund für eine Reise in diese alte Stadt, die dem mittelalterlichen Magdeburger Stadtrecht ihren Namen verliehen hat.

Der Newsletter-Redakteur hingegen schaut höchstens aus der Ferne zu, denn ich möchte ausprobieren in wieweit sich das beim gerade beendeten Trainerkurs gelernte beim ersten Individualtraining nutzen lässt. Ich werde die Diesel-Toleranz der Briten testen, indem ich am Montagmorgen in meine alte Kiste steige und gen England fahre. Der 11-jährige Enkel meiner älteren Schwester braucht unbedingt Unterstützung bei den Oxfordshire Megafinals am kommenden Wochenende.

Ich wünsche viel Spaß bei der Lektüre des neuen Newsletters!

Schöne Grüße, Claus Seyfried

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishDeutsch