Februar 1, 2023

Mitglieder-Award 2022: Schachzwerge Magdeburg und Breisach an der Spitze

Beim Mitglieder-Award 2022 nimmt automatisch jeder Schachverein des Deutschen Schachbundes teil. Die Vereine, mit den meisten Zugewinnen an Mitgliedern im Zeitraum 1. Januar 2022 bis 1. Januar 2023, gewinnen attraktive Preise. Nachfolgend eine kleine Zwischenauswertung zum 1. November 2022.

Mitgliederzuwachs absolut

Pl. Verein +
1 Schachzwerge Magdeburg 72
2 Hamburger SK 58
3 Elmshorner SC 58
4 SC Kreuzberg 45
5 Krefelder SK Turm 41
6 SF München 35
7 Klub Kölner Sfr. 33
8 SV Mattnetz Berlin 31
9 SF Deizisau 30
10 SF Heidelberg 29
11 Heilbronner SV 28
12 SF Dachau 27
13 Noris-Tarrasch Nürnberg 26
14 OSC Rheinhausen 25
15 SF Korbach 23

Mitgliederzuwachs prozentual

Pl. Verein +
1 TV Breisach 350,00
2 TSV 1921 Wenigenhasungen 300,00
3 Stendaler Schachklub 250,00
4 Bremerhavener SG Online SC 200,00
5 SC GG Potsdam 185,71
6 SF Hünstetten 150,00
7 Schachkollektiv Tikolor Erfurt 116,67
8 Aachener SG 1930 100,00
9 TSV Trittau 100,00
10 SV Turm 1972 Merzenich 83,33
11 ESV 1927 Ludwigshafen 81,82
12 SK 79 Arnstein 70,59
13 SF St.Wendel 60,00
14 SC Oberkrämer 60,00
15 VfB 1919 Vacha 56,25

Mitgliederzuwachs weiblich

Pl. Verein +
1 Schachzwerge Magdeburg 27
2 Elmshorner SC 24
3 Krefelder SK Turm 11
4 SC Kreuzberg 10
5 Hamburger SK 9
6 SG Porz 9
7 Stendaler Schachklub 9
8 SC Bad Königshofen 8
9 SF Dachau 7
10 SchVgg Blankenese 7
11 SV Erkenschwick 7
12 SV Stuttgart-Wolfbusch 7
13 TSG Öhringen 7
14 SV Dresden-Striesen 7
15 SK König Plauen 7
 

In 8 Wochen stehen die Sieger und Platzierten für den Mitglieder-Award 2022 in den einzelnen Kategorien fest. Anlass genug, noch einmal kräftig die Werbetrommel für neue Mitglieder zu rühren.

Mehr zum Mitglieder-Award

Gerhard Prill
DSB-Vizepräsident Verbandsentwicklung

Share this
EnglishDeutschРусский