In der 5. Runde spielten in der Mannschaft von Monaco 4 Frauen mit. Das sieht man nicht oft bei Mannschaftskämpfen, wo fast ausschließlich Männer  an den Brettern sitzen. Die Damen haben sich gut geschlagen wie man unten an den Ergebnissen sehen kann.

Pia Cramling, ehemalige Nummer 1 der Welt, spielt für Monaco an Brett 3. Sie hat übrigens den European Women’s Club Cup 7 Mal gewonnen! Heute gewann sie gegen Vladimir SOLODOVNICHENKO, der über 100 Elopunkte mehr auf seinem Konto hat.

Deimantė Cornette

 

Am 4. Brett Delmante Cornette: Internationaler Meister, sie gewann die Meisterschaft der Frauen von Litauen  in den Jahren 2006-2008, dann in 2012 und 2013.

Tatiana Dornbusch spielte am 7. Brett. In der heutigen 5. Runde musste sie allerdings ihrem Gegner gratulieren.

Maria Leconte

Maria Leconte wurde am 8. Brett eingesetzt.. Sie gewann 2001 die französische Meisterschaft der Frauen und wurde im selben Jahr mit Frankreich Europameisterin.

Turnierseite

Fotos Turnierseite

Vandoeuvre Schach 2 – 2 Cemc Monaco
g DONCHENKO Alexander 2595 1 – 0 m VILLEGAS Stein 2354
g HAMITEVICI Vladimir 2476 X – X g KOSTEN Anthony C. 2419
g SOLODOVNICHENKO Yuri 2572 0 – 1 g CRAMLING Pia 2454
m BAILET Pierre 2466 X – X m CORNETTE Deimante 2433
m BRUNNER Nicolas 2422 X – X g SULAVA Nenad 2422
m PHILIPPE Christophe 2378 0 – 1 g EFIMOV Igor 2439
m NEZAR Mustapha 2339 1 – 0 gf DORNBUSCH Tatiana 2285
ff THOMAS Anysia 2178 X – X gf LECONTE Maria 2246

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishDeutsch