Dezember 3, 2022

Sieger gekrönt bei der FIDE Cadet World Championship

Die FIDE World Cadet Chess Championship 2022 in den Kategorien U8, U10 und U12 steht in den Büchern.

In der Endrunde zeigten die Teilnehmer, vor allem die um die Medaillen, echten Kampfgeist. Nicht alle Favoriten schafften es auf das Podium und machten Platz für aufstrebende Spieler mit niedrigeren Bewertungen. So kletterte beispielsweise der Inder Safin Safarullakhan (Nummer 26 der Startliste) in der Kategorie U8 Open bis auf den dritten Platz in der Endwertung und holte Bronze.

Bei den U8-Mädchen holte Lila Rzadkowska aus Polen (Startplatz 19) ebenfalls Bronze. In allen anderen Kategorien gingen die Medaillen hingegen an die 10 bestbewerteten Teilnehmer.

Endergebnisse in jeder Kategorie:

U8 offen

  1. Larry Marc (FRA)
  2. Shogdzhiev Roman (FID)
  3. Safin Safarullakhan (IND)

U10 offen

  1. Lacan Russ David (FRA)
  2. Smirnow Mark (KAZ)
  3. Liu Patrick (USA)

U12 offen

  1. Uskow Artjom (FID)
  2. Movahed Sina (IRI)
  3. Besou Hussein (GER)

U8 Mädchen

  1. Charvi A (IND)
  2. Sivanandan Bodhana (ENG)
  3. Rzadkowska Lila (POL)

U10 Mädchen

  1. Wenskaja Nika (FID)
  2. Bassari Senem Gül (TUR)
  3. Siska Evangelia (GRE)

U12 Mädchen

  1. Shubhi Gupta (IND)
  2. Yousefian Maedeh (IRI)
  3. Goriatschkina Oksana (FID)

FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich , der an der Endrunde teilnahm, der Präsident des georgischen Schachverbandes George Giorgadze und Akaki Iashvili begrüßten bei der Abschlusszeremonie die Teilnehmer, Trainer, Gäste und Ehrengäste sowie die ausgezeichneten Gewinner.

In seiner Rede erwähnte Herr Iashvili, dass Batumi, Georgia, im nächsten Jahr die World Cadet Rapid and Blitz Championships U8, 10 und 12 ausrichten wird, was den Status der Stadt im Schachzirkus festigt.

Die Gewinner wurden mit Diplomen, Medaillen, Pokalen, Laptops und Apple-Geräten ausgezeichnet.

Fotos: Mark Livshitz

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский