Dezember 4, 2022

Drei Deutsche Schnellschachmeisterschaften in Göttingen entschieden

Die Deutschen Schnellschachmeisterschaften 2022 wurden dieses Wochenende in Göttingen ausgespielt. Durch die gemeinsame Austragung mit den erstmals stattfindenden Deutschen Schnellschach-Amateurmeisterschaften waren über 300 Schachfreundinnen und Schachfreunde vor Ort und es wurde eine tolle Veranstaltung!
Neuer Deutscher Meister in der offenen Sektion wurde der amtierende Europameister Matthias Blübaum (3.v.l.).
 
Er verwies den Titelverteidiger Rasmus Svane (1.v.r.) auf den zweiten Platz, Daniel Fridman (1.v.l.) holte Bronze. Alexander Krastev (2.v.r.) wurde Vierter, Hagen Poetsch (2.v.l.) landete auf dem fünften und letzten Geldrang.
 
Bei den Frauen war es bis zum Schluss ein spannendes Rennen um den Titel, am Ende konnte sich aber die Titelverteidigerin Lara Schulze (2.v.r.) erneut durchsetzen. Vizemeisterin wurde Marharyta Khrapko (2.v.l.), Bronze geht an Brigitte von Herman (1.v.r.) und die Plätze 4 und 5 gehen an Luisa Bashylina (m.) und Maria Kozachenko (1.v.l.).
An dieser Stelle vielen Dank an den Ausrichter Niedersächsischer Schachverband und alle Helferinnen und Helfer, die die Ausrichtung erst möglich gemacht haben, das gesamte Schiedsrichterinnen- und Schiedsrichterteam und viele viele mehr!

Die erstmals durchgeführten Deutschen Schnellschach-Amateurmeisterschaften wurden sehr gut angenommen. Über 200 Schachfreundinnen und Schachfreunde haben in Göttingen an zwei Tagen in sieben Gruppen teilgenommen und bereits eine Woche vorher musste ein Anmeldestop verhängt werden, weil keine weiteren Plätze zur Verfügung standen. Das zeigt, dass sicher gerne noch mehr Schachspielerinnen und Schachspieler teilgenommen hätten und eine gute Grundlage existiert, diese Veranstaltung 2023 fortzuführen!
Die Deutschen Schnellschach-Amateurmeister der Premierenausgabe 2022 sind:
Sieger Gruppe A: Richard Scheftlein
Sieger Gruppe B: Havard Haug
Sieger Gruppe C: Soroush Wadiei
Sieger Gruppe D: Marcel Singh
Sieger Gruppe E: Anton Belin
Sieger Gruppe F: Nazar Tarasenko
Sieger Gruppe G: Alexis Behrend
Herzlichen Glückwunsch und wir hoffen, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und noch viele Schachfreundinnen und Schachfreunde mehr bei einer Fortsetzung 2023 wiedersehen zu können!

Auf unserem Flickr-Account findet ihr die gesammelten Bilder der Schnellschachmeisterschaften in Göttingen. Vielleicht seid ihr ja auch auf einigen Bildern dabei?! Schaut gerne rein! https://www.flickr.com/…/schac…/albums/72177720302422893

 
 
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский