September 27, 2022

Kontroverse: Carlsen gibt Partie gegen Niemann nach einem Zug auf

Magnus Carlsen sorgte heute beim Julius Baer Generation Cup für Kontroversen, als er seine Partie gegen den amerikanischen Star Hans Niemann sensationell nach nur einem Zug aufgab.

Der Weltmeister löste eine Welle des Entsetzens aus, als er zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen eine Partie abbrach, scheinbar aus Protest gegen angebliche Schummeleien.
Hier können Sie die Action von Tag 1 nachspielen
Carlsen hat Niemann bisher noch nicht direkt beschuldigt, und die Schachwelt wartet auf seinen nächsten Schritt. Indem er jedoch seine Partie in Runde 6 der Meltwater Champions Chess Tour aufgab, schenkte er Niemann drei Punkte.

Für den vollständigen Bericht über den Vorfall und die Reaktion klicken Sie hier.

Nach einem steinigen Tag am Brett, an dem er nur einen weiteren Punkt holte, liegt der US-Teenager zwei Punkte hinter Carlsen und hat immer noch Chancen, in die K.O.-Runde einzuziehen.

Zur Halbzeit der Vorrunde führt der indische Youngster Arjun Erigaisi mit 17/24 Punkten das Turnier an.

Zwei Punkte dahinter liegen Carlsen und der 17-jährige Praggnanandhaa, während der Veteran Vasyl Ivanchuk und der polnische Weltcup-Sieger Jan-Krzysztof Duda mit Niemann gleichauf liegen.

In der letzten Runde des Tages lieferten sich Carlsen und Pragg ein spannendes Duell, das mit einem Remis endete, und der Champion lobte den Youngster für sein beherztes Vorgehen.

Aber in Wahrheit wurde die mit Stars besetzte siebte Etappe der mit 1,6 Millionen Dollar dotierten Meltwater Champions Chess Tour von den Spekulationen um Carlsen und Niemann dominiert.

Die beiden werden nun nicht mehr gegeneinander antreten, es sei denn, beide schaffen es in die K.O.-Runde, und dann könnten sie sich immer noch aus dem Weg gehen. Die Schachwelt wird gespannt sein, ob dies der Fall sein wird.

Die Partien der Runden 9 bis 12 beginnen am Dienstag um 18:00 Uhr MESZ und werden live auf chess24.com kommentiert.

Für weitere Kommentare kontaktieren Sie bitte:

Leon Watson
leon@championschesstour.com

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский