Oktober 4, 2022

Gewinner gekrönt bei World Youth U14, U16 und U18 Championship

Der Vorhang fiel für die Jugendweltmeisterschaft 2022 im rumänischen Mamaia.

Nach 11 Tagen Schachkämpfen unter 620 Teilnehmern haben wir neue Weltmeister, junge Helden, für die dieser Schritt ein Wendepunkt in zukünftigen professionellen Schachkarrieren sein könnte.

WIM Mariam Mkrtchyan (ARM, Girls-U18), die eine beispiellose Punktzahl von 11/11 erzielte, stand verdientermaßen im Rampenlicht. Zwei Runden vor Schluss gewann Mariam überzeugend Gold in ihrer Kategorie.

Bei der Abschlussfeier bereiteten die Organisatoren neben Ansprachen von Offiziellen und Sponsorenvertretern auch ein interessantes kulturelles und künstlerisches Programm vor. Danach wurden den drei Bestplatzierten in allen Kategorien von Vertretern der FIDE, Organisatoren, Sponsoren und Schiedsrichtern Pokale, Medaillen, Urkunden und Geschenkpakete überreicht.

Nationale Schachverbände kämpften auch um die Titel in der Mannschaftswertung. Der erste Platz ging an Indien mit zweimal Gold, Kasachstan wurde Zweiter mit einmal Gold, einmal Silber und einmal Bronze, Armenien mit einer Goldmedaille ist Dritter, dank der besten Leistung von Mariam Mkrtchyan in der Kategorie Girls-U18.

Hier sind alle Gewinner:

OPEN-U14 (138 Teilnehmer)

1. Ilamparthi AR (IND) 9,5 Punkte

2. FM Seemann Jakub (POL) 9 points

3. IM-Ansat Aldiyar (KAZ) 8,5 Punkte

Mädchen-U14 (96 Teilnehmer)

1. WCM Nurgalijewa Sarina (KAZ) 9 Punkte

2. Peglau Charis (GER) 8,5 Punkte

3. WFM Shvedova Alexandra (FID) 8,5 Punkte

OPEN-U16 (111 Teilnehmer)

1. IM Pranav Anand (IND) 9 points

2. Lutsko Artjom (UKR) 8,5 Punkte

3. FM Droin Augustin (FRA) 8.5 points

Mädchen-U16 (87 Teilnehmer)

1. WFM Munkhzul Davaakhuu (MGL) 8,5 Punkte

2. WCM Nguyen Hong Nhung (VIE) 8,5 Punkte

3. FM Van Forest Machteld (NED) 8,5 Punkte

OPEN-U18 (109 Teilnehmer)

1. IM Rodrigue-Lemieux Shawn (CAN) 9 Punkte

2. FM Nogerbek Kazybek (KAZ) 8 Punkte

3. FM Fromm Marius (GER) 8 points

Mädchen-U18 (79 Teilnehmer)

1. WIM Mkrtchyan Mariam (ARM) 11 Punkte

2. WFM Allahverdiyeva Ayan (AZE) 8,5 Punkte

3. WFM Wikar Martyna (POL) 8 Punkte

Foto: Mark Livshitz

Offizielle Website: worldyouth2022.com/

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский