Oktober 4, 2022

Champions Showdown Chess 9LX: Rückblick auf Tag 2

Shakhriyar Mamedyarov stürmte heute im Champions Showdown nach vorne, gewann alle drei seiner Spiele und endete mit Alireza Firouzja, beide mit 4,5/6, auf dem ersten Platz. Der gestrige Führende Ian Nepomniachtchi rutschte mit 4,0/6 auf den dritten Platz ab, während Ex-Weltmeister Garry Kasparov leider wieder einmal keine Punkte sammeln konnte.

RUNDE 4


Runde 4 – Startposition

Nepomniachtchi setzte seinen Lauf von gestern fort und schaffte es, Caruana in einem Remis-Springer-Endspiel auszutricksen, um auf 4/4 zu kommen, während Nakamura Dominguez überspielte, um ein Endspiel mit Turm und Springer gegen Turm und Läufer zu gewinnen.


Endstellung von Nepomniachtchi – Caruana, Schwarz gab auf, da der a-Bauer von Weiß einfach nicht aufzuhalten ist.

Im „Kampf der Generationen“ opferte Kasparov eine Qualität und etablierte einen starken Springer auf e6, aber das geduldige Spiel von Firouzja ermöglichte es ihm, zuerst den weißen Turm und dann den Springer abzutauschen, bevor er die Initiative übernahm und die Partie gewann. Und in einer weiteren Kehrtwendung endete die Partie zwischen So und Mamedyarov abrupt, als So in einer Gewinnposition in einen brutalen taktischen Konter stolperte:


Nach 32.Td3 sah es so aus, als wäre die schwarze Dame in der Falle, aber die starke Antwort 32…Se3!-+ zwang Weiß zur Aufgabe, das nun zumindest eine Qualität verlor.


Firouzja & Kasparov diskutieren im Nachhinein über ihr Spiel. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Saint Louis Chess Club, Lennart Ootes

RUNDE 5


Runde 5 – Ausgangsposition

Das entscheidende Duell der Runde fand zwischen Firouzja und Nepomniachtchi statt, die schnell alles tauschten, was zu einem ausgeglichenen Doppelturm-Endspiel führte. Es sah ziemlich remis aus, bis Nepomniachtchi seinen König plötzlich auf der hinteren Reihe festhielt und Firouzja seinen aktiven König nutzte, um das Endspiel zu gewinnen.


Nach 44.Te6 gab Schwarz auf, da der König vollständig abgeschnitten war und der c-Bauer nicht aufgehalten werden konnte.

Mamedyarov und Nakamura holten ebenfalls ihren zweiten Sieg in Folge und besiegten Kasparov bzw. Svidler. Im Fall von Mamedyarov war die Aufgabe einfacher, da Kasparov zu viel Zeit in der Anfangsphase verbrachte und am Ende in einem schwierigen Mittelspiel nachgab. In der Zwischenzeit überholte Nakamura Svidler und benutzte ein Lehrbuch-Turmopfer, um den gegnerischen König zu dezimieren:


Nach 24.Txh6! es war alles vorbei – im Falle von 24…gxh6 25.Txh6 kann Schwarz schwere Materialverluste nicht vermeiden.


Ein schönes Comeback für Nakamura, der in den heutigen Spielen 2,5/3 erzielte. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Saint Louis Chess Club, Crystal Fuller

RUNDE 6


Runde 6 – Ausgangsposition

Nepomniachtchis Lauf kam in seiner Partie in Runde 6 gegen Mamedyarov zum Erliegen, nachdem dieser einen schönen Zwischenzug fand, um den weißen König in der Mitte des Bretts festzunageln. Nepo versuchte, so lange wie möglich zu überleben, aber das Ergebnis war nie zweifelhaft, und das Spiel endete mit einer schönen Underpromotion von Mamedyarov, als er seinen dritten Sieg in Folge erzielte.


25…e1=N+! war das stilvolle Finale in Nepomniachtchi – Mamedyarov.


Die Spieler hatten viel Spaß beim Analysieren der heutigen Stellungen. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Saint Louis Chess Club, Lennart Ootes

Währenddessen hatte Firouzja hervorragende Chancen, gegen Dominguez zu gewinnen und die alleinige Führung zu übernehmen, verfehlte jedoch im Turmendspiel einen knappen Weg zum Sieg, und Dominguez konnte das Remis halten.


Firouzja führt punktgleich in die morgigen Finalrunden. Wird er sein drittes Superturnier in Folge gewinnen können? | Foto mit freundlicher Genehmigung des Saint Louis Chess Club, Lennart Ootes

Der 2022 Champions Showdown: Chess 9LX wird am Freitag, den 16. September, ab 13:50 Uhr CT fortgesetzt. Schalten Sie ein, um zu sehen, wie WGM Anastasiya Karlovich, GM Yasser Seirawan und GM Cristian Chirila Live-Kommentare auf uschesschamps.com des Saint Louis Chess Club YouTube- und Twitch.tv Kanälen

Text: IM Kostya Kavutskiy

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский