Juni 25, 2024

Vincent Keymer gewinnt das German Masters 2022

 
Mit 7/9 und ohne Niederlage pflügte die deutsche Nummer 1 Vincent Keymer souverän durchs Feld. Dem Favoritenstatus wurde er mit einem ganzen Punkt Vorsprung auf Platz 2 mehr als gerecht. Zum Lohn konnte er sich zum ersten Mal in seiner Karriere in die Siegerliste des German Masters eintragen!
Vor dem Turnier wurde Frederik Svane als heißester Anwärter für eine große Überraschung gehandelt. Mit 6/9 wurde er dann auch die Überraschung des Turniers und ließ etablierte Konkurrenz hinter sich!
 
Der kompromissloseste Spieler des Turniers war Arik Braun. Lediglich in den letzten beiden Runden streute er zwei Remis ein, ansonsten hieß es stets Sieg oder Niederlage. Er war der Einzige, dem es gelang Vincent Keymer an den Rand einer Niederlage zu drängen, spielte aufregendes Schach und darf sich am Ende über einen verdienten 3. Platz freuen!