Februar 24, 2024

Presse

 
Moskau: Schach-Roboter quetscht Kind offenbar einen Finger – DER SPIEGEL

Partie in Moskau Schach-Roboter quetscht Kinderfinger. Eine künstliche Intelligenz sollte in Moskau Partien gegen Kinder spielen – und verletzte …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
 
 
Russischer Schach-Roboter verletzt Kind – Futurezone

Russischer Schach-Roboter verletzt Kind. 24.07.2022. In dem Video ist zu sehen, wie der Roboterarm beim Schachspielen den Finger eines 7-jährigen …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Süddeutsche Zeitung berichtet ausführlich über Nutzen des Schachspiels – Schach-Ticker

Schach hat meiner Meinung nach einen extremen Mehrwert für Kinder und Jugendliche, und nicht nur für diese! Konzentriert beugt sich Junior Monday …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Basta: Schach-KI quetscht den Finger eines Jungen ein. | turi2

Schach-platt: Eine künstliche Intelligenz verletzt einen Jungen während einer Partie Schach. Das Kind soll zu schnell gezogen und der Roboterarm …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Von Bauern zu Königen: Schach als Lichtblick für Kinder in Slums – Magazin – Rhein-Neckar-Zeitung

Der 17-Jährige Ayomide Ojo (M) spielt bei einem Treffen der Organisation «Chess in Slums» eine Partie Schach. Jedes Wochenende wird armen und oft …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Finger eingequetscht – Schach-Roboter setzt Bub bei Turnier „schachmatt“ | krone.at

Schach-Roboter setzt Bub bei Turnier „schachmatt“. (Bild: Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com). Dieser Zug war definitiv nicht erlaubt: …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Moskau: Schach-Roboter quetscht Kind offenbar einen Finger – MSN

Eine künstliche Intelligenz sollte in Moskau Partien gegen Kinder spielen – und verletzte dabei einen Siebenjährigen. Der russische Schachverband …
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren
 
 
Schachgruppe aktiv: Mannschafts-Meisterschaften im Herbst – NÖN.at

Schach Matt!“ heißt es jeden Montag um 19 Uhr im Gasthaus Braun, wenn sich die aktuell 13 Spieler der „Schachgruppe Gföhl“ zum Training treffen.
Facebook Twitter Als nicht relevant markieren