Oktober 7, 2022

Die alte Garde schlägt zurück: Aronian, Wei, Duda und Rapport erreichen das Halbfinale der FTX Road to Miami

Bei der FTX Road to Miami schlugen heute die alten Hasen zurück: Die etablierten Stars des Turniers besiegten die jungen Spieler.

Levon Aronian, Jan-Krzysztof Duda, Wei Yi und Richard Rapport erreichten alle das Halbfinale des Meltwater Champions Chess Tour-Events.

Für die jungen Amerikaner Jeffery Xiong und Sam Sevian bedeutete es Herzschmerz, während Indiens Teenager-Sensation Arjun Erigaisi zusammen mit dem etablierten Anish Giri ebenfalls ausschied.

Erigaisi begann seine Partie gegen den 39-jährigen Levon Aronian, den Topgesetzten und Weltranglistenfünften, glänzend. Der Youngster ging in der ersten Partie nach einem dramatischen Bauernrennen auf beiden Seiten des Brettes in Führung.

Erigaisi, der nur noch einen schmalen Weg zum Sieg vor sich hatte, fand gerade noch rechtzeitig den Gewinnzug, um Aronians Springer zu fangen und den Bauern zu befördern.

Doch nach einem Remis in der zweiten Partie schlug Aronian in Partie 3 zurück und glich aus. In Partie 4 kam es dann zum entscheidenden Moment der Partie, als Erigaisi in einer Stellung, in der er ein Remis hätte erzwingen können, zuließ, dass sein König auf der letzten Reihe gefangen wurde.

Mit 41. Qe4 übernahm Aronian die Kontrolle und es gab keinen Weg zurück für den Youngster. Aronian, der nur knapp die K.O.-Phase erreicht hatte, hatte zwei Partien in Folge gewonnen, um sein Halbfinale gegen Duda zu sichern.

Der aus Eriwan in Armenien stammende Aronian sagte danach, dass er nach der dritten Partie sein Selbstvertrauen wiedergefunden habe.

Unterdessen schied die niederländische Nummer 1 Giri gegen den polnischen Weltcupsieger Duda auf bizarre Weise aus.

Giri rettete in Partie 2 eine scheinbar verlorene Stellung, bevor er in der dritten Partie in Rückstand geriet, nachdem er ein Remisangebot abgelehnt hatte. Damit stand er am Rande des Ausscheidens.

In der letzten Partie, in der er unbedingt gewinnen musste, ließ Giri ein Remisangebot nach der 50-Züge-Regel zu, nachdem es ab dem 23. Zug keine Schläge oder Bauernvorstöße mehr gab.

Die Zuschauer dachten, dass Giri geduldig auf den richtigen Moment wartete, um das aggressive g4 zu schieben, aber der kam nicht. Im 73. Zug endete die Partie mit einem automatischen Remis und Giri gab auf.

Hinterher sagte Duda: „Ich hatte gehofft, er würde nicht merken, dass die 50-Züge-Regel kommt… Ich habe versucht, ihn davon abzuhalten, einen Bauern zu schieben.“

Sevian, der Sieger der Vorrunde, schien mit Leichtigkeit ins Halbfinale gegen den Chinesen Wei Yi einzuziehen, als er in Partie 2 in Führung ging.

Doch der 21-Jährige aus Massachusetts verpasste im letzten Spiel einen klaren Matchgewinn, als Wei ein Comeback gelang und er zum 2:2 ausglich und das Viertelfinale in den Tiebreak musste.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Wei seit 12 Partien nicht mehr gewonnen. In der zweiten Blitz-Tiebreak-Partie war es dann erneut Wei, der Sevians beeindruckendes Debüt-Turnier beendete.

In der letzten Viertelfinalpartie lief es ähnlich: Der 21-jährige Texaner Jeffrey Xiong ging in seinem Match gegen Richard Rapport in Führung, bevor die Nummer 8 der Welt zurückschlug. Nach einem Unentschieden im letzten Spiel stand es 2:2 und es ging in den Tiebreak.

Rapport gewann den ersten der beiden Blitztiebreaks mit einem brillanten Endspiel, bevor er sich im zweiten erneut durchsetzte. Xiong war raus und der erfahrenere Rapport durch.

Das Halbfinale beginnt morgen, bevor am Wochenende das zweitägige Finale stattfindet.

Die FTX Road to Miami ist die fünfte Etappe der Meltwater Champions Chess Tour und die Qualifikation für das nächste Major der Tour, den FTX Crypto Cup.

Die Top-Spieler kämpfen um die Teilnahme am Major und ein Preisgeld von bis zu 150.000 Dollar.

Diejenigen, die es bis zum FTX Crypto Cup schaffen, können um den bisher größten Preisfonds der Tour in diesem Jahr kämpfen: 210.000 Dollar plus zusätzliche 100.000 Dollar, die an den Bitcoin-Kurs gebunden sind und von der führenden Kryptowährungsbörse FTX bereitgestellt werden.

FTX ist der offizielle Kryptowährungs-Börsenpartner der Meltwater Champions Chess Tour und war der Titelpartner des ersten FTX Crypto Cups in der ersten Saison der Tour.

Jeder Zug wird live und kostenlos auf chess24.com/tour gestreamt und für alle kommentiert.

Offizielle Website | Spieler | Ergebnisse

FTX Road to Miami | Meltwater Champions Chess Tour ab 18 Uhr

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский