Oktober 7, 2022

Anand eröffnet mit Weiß gegen Kramnik



Im Rahmen des NC World Masters duelliert sich in der Auftaktrunde der 14. Schachweltmeister Wladimir Kramnik mit dem letztjährigen Sieger und 15. Schachweltmeister Viswanathan Anand im Rahmen des NC World Masters. Es wird Schach mit klassischer Bedenkzeit ohne die Option der Rochade gespielt. Diese Schachvariante zwingt die Spieler von bekannten Pfaden abzuweichen und somit soll das Schachspiel damit im Bereich der absoluten Weltspitze in der Zukunft wieder dynamischer und unterhaltsamer werden, ohne von den bekannten Regeln und Mustern abzuweichen.

Es wird ein vierköpfiges Turnier stattfinden. In der anderen Partie eröffnet Weltklassespieler Michael Adams mit Weiß gegen den langjährigen deutschen Nationalspieler Daniel Fridman. Das Turnier ist über sechs Partien, doppelrundig jeder gegen jeden, mit klassischer Bedenkzeit angesetzt und beginnt am Montag, 18. Juli 2022, 15:00 Uhr, im Goldsaal des Kongresszentrums Westfalenhallen.

Parallel findet mit dem Deutschland Grand Prix ein geschlossenes Großmeisterturnier statt, in dem unter anderem Europameister Matthias Blübaum spielt. Den ersten Zug des NC World Masters zwischen den beiden Schachweltmeistern werden gemeinsam ausführen:

Barbara Brunsing (Bürgermeisterin der Stadt Dortmund) und Peter Orth (Vorstand Sparkasse Dortmund).

49. Internationale Dortmunder Schachtage – Auftaktpartie im NC World Masters: Kramnik gegen Anand

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский