August 10, 2022

Die Schach-Okalpyse der DSJ für 10-16 jährige, Göttingen, 22-24. Juli

Schickt eure Schachjugend nach Göttingen zur Schach-Okalypse: Freitag 22,-Sonntag, 24. Juli! Alter: Zwischen 10 und 16 Jahre

Es wird ein sehr schönes Wochenende! Viele Grüße Euer Walter Rädler wraedler@aol.com

Hallo Dominik, wer seid ihr, die Organisatoren der Okalypse?

Zu uns gibt es, glaube ich, nicht viel zu sagen. Wir sind beide Schachbegeisterte und erfreuen und daran, wenn andere Spaß am Schach haben. Zudem sind wir beide im AK Allgemeine Jugendarbeit der deutschen Schachjugend aktiv.  
 
Ihr organisiert die Schachokalypse der DSJ? Was ist das genau?
Genau wir beide haben die Schachokalypse soweit organisiert und auch das erste mal vor Ort begleitet. 
Die Schachokalypse ist eine Veranstaltung, bei der es zwar um Schach geht, aber der Spaß vollkommen im Vordergrund steht und die Leistung nicht so wichtig ist. Vor Ort werden dann an den Tagen mehrere kleine Schach-Turniere gespielt. Es werden dabei jedoch keine normalen Schachpartien gespielt, sondern jedes Turnier wird in einer anderen Schachvariante (zb. Kondiblitz, Hand and Brain, drei Schach, und viele mehr) gespielt. 
  
 
Warum sollen Jugendliche daran teilnehmen?
Hierbei steht dann wie bereits oben geschrieben der Spaß im Vordergrund, aber ein weitere Grund, für die Jugendlichen daran teilzunehmen, ist, neue Leute kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Wichtig ist es uns hier aufzuzeigen, dass man am Schach auch viel Spaß haben kann und es nicht leistungsorientiert sein muss. 
 
Das bedeutet das Wort Okalypse? 
Das Wort Schachokalypse ist an sich ein Wortspiel bestehend aus Schach und Apokalypse. Diese wurden dann zur Schachokalypse zusammengefügt. Hiermit soll auf durcheinander der verschiedenen Schachvarianten angespielt werden.
 
Anbei auch nochmal der link zur Ausschreibung: https://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2022/schachokalypse/
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский