Juni 28, 2022

Dinara Wagner: “Wir planen hier unsere Zukunft, also spiele ich für Deutschland”

Russische Meisterin U20, Dritte bei der Weltmeisterschaft U20 – als 17-Jährige! Dann die Zäsur: ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, das ihre Schachkarriere für einige Jahre auf Eis legte. Jetzt ist Dinara Wagner (vormals: Dinara Dordzhieva) wieder da – als deutsche Nationalspielerin.

Die 23-Jährige, geboren in Elista (Kalmückien), lebt und studiert seit dem vergangenen Jahr in Heidelberg. Anfang Dezember 2021 hat sie den deutschen Großmeister Dennis Wagner geheiratet. Gäbe es eine Deutsche Meisterschaft der Ehepaare, mit ihren kombiniert fast 5000 Elopunkten wären Wagners als stärkstes Schachehepaar im Lande die großen Favoriten.

Neue Heimat: Dinara und Dennis Wagner am Heidelberger Schloss. | Foto: privat

Im Interview spricht Dinara Wagner über ihren Sieg beim Masters, ihre Nominierung für die Nationalmannschaft und ihre schachliche Ambition. Außerdem erzählt sie ihre Geschichte: Wie aus der fünffachen russischen Mädchenmeisterin namens Dordzhieva die deutsche Nationalspielerin Wagner wurde und wie sie und der deutsche Großmeister Dennis Wagner einander gefunden haben. Dennis Wagner war während des Gesprächs zugegen, weitestgehend als Zuhörer, aber nicht ausschließlich.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский