Juli 1, 2022

Sensationeller Sieg der HSK-Frauen gegen Schwäbisch Hall

In der gestrigen – ans Ende der Saison verschobenen – 3. Runde der Frauenbundesliga gelang dem HSK ein sensationeller Sieg gegen das favorisierte Team aus Schwäbisch Hall, das bis dato verlustpunktfrei gemeinsam mit Baden-Baden einsam an der Tabellenspitze seine Kreise zog!

An jedem einzelnen Brett war der Elo-Unterschied z. T. mehr als 100 Punkte, und doch war bereits beim gemeinsamen Frühstück die klare Meinung: „Wir sind die Underdogs, aber es gibt einige Szenarien, in denen wir was holen können, weil wir so viele Spielerinnen haben, die gegen jede Gegnerin zuschlagen können!“ GM Gabor Papp war bereits mit der Eröffnungsphase sehr zufrieden und zog dann zur Motivation noch Sohnemann Robin seinen Batman-Anzug an, bevor es zur Unterstützung in den Spielsaal ging!

Weiterlesen

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский