Mai 26, 2022

Arkady Dvorkovich kandidiert für das Amt des FIDE-Präsidenten

Der Präsident des Internationalen Schachverbandes, Arkady Dvorkovich, hat seine Wiederwahl als Organisationsleiter angekündigt und sein Team (Ticket) vorgestellt.
 
Arkady Dvorkovich — FIDE-Präsident
Ehemaliger Weltmeister, GM Viswanathan Anand (Indien) — Stellvertretender Präsident
Ehemalige Weltmeisterin der Frauen, GM Zhu Chen (Katar) — Schatzmeisterin
Ehemaliger Vorsitzender des Norwegischen Schachverbandes, Jøran Aulin-Jansson — Vizepräsident
Präsident des aserbaidschanischen Schachverbandes Mahir Mammadov — Vizepräsident
 
Präsident des Russischen Schachverbandes Andrey Filatov:
 
— Im vergangenen Dezember unterstützte der CFR-Aufsichtsrat Arkady Dvorkovich einstimmig für die FIDE-Präsidentschaftswahlen 2022, falls er sich entscheiden sollte, als Kandidat zu kandidieren. Mitglieder des Aufsichtsrats haben Dvorkovichs Arbeit als Leiter des Internationalen Schachverbands eine hohe Bewertung gegeben und positive Veränderungen in der Struktur und den Aktivitäten der FIDE sowie das Erreichen eines qualitativ neuen Niveaus bei der Organisation von Wettbewerben von 2018 bis 2021, einschließlich der herausfordernden Zeit der FIDE, hervorgehoben Pandemie.
 
Heute hat Arkady Dvorkovich angekündigt, sich zur Wiederwahl zu stellen, und der Schachverband Russlands unterstützt seine Kandidatur. Wir wünschen ihm Erfolg und Sieg! Schachentwicklung ist unsere gemeinsame Sache.
 
FIDE-Präsidentenwahl soll auf dem Kongress in Chennai im August 2022 stattfinden. Bewerbungsschluss für Präsidentschaftskandidaten ist der 7. Juni.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский