TSV Bindlach-AKTIONÄR beendet das Kapitel „Profischach“

Bindlach, 04. Mai 2019 – Die Schachabteilung des TSV Bindlach-AKTIONÄR wird ab der kommenden Spielserie ein reiner Amateurschachverein sein. Zu diesem Schritt hat sich die Schachabteilung des TSV Bindlach-AKTIONÄR in ihrer letzten Vorstandssitzung am 03.05.2019 verpflichtet.  Die künftige erste Mannschaft wird mit einem schlagkräftigen Team in der Bayerischen Landesliga Nord an den Start gehen.

Die zweite Mannschaft wird Ihr Aufstiegsrecht in die Bayerische Regionalliga nicht wahrnehmen. Wir wünschen dem SK Weidhausen als Nachrücker alles Gute in dieser Liga. Für die neue Saison
wird kein Team für die Bezirksoberliga gemeldet. Die neue zweite Mannschaft wird in der Bezirksliga Ost an die Bretter gehen. Die dritte Mannschaft spielt in der Kreisklasse A. Die Vierte in der Kreisklasse B

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Schachabteilung und Ihres Sponsors soll aber fortgesetzt werden – mit neuen Prioritäten. Alexander Horn, Schach-Abteilungsleiter des TSV Bindlach-AKTIONÄR betont: „Insbesondere die Jugendarbeit soll noch weiter intensiviert werden, um talentierte junge deutsche Spieler in naher Zukunft an die Leistungsspitze im Schach heranführen zu können.“

Die Vereinsführung der Schachabteilung des TSV Bindlach-Aktionär möchte sich jedenfalls ganz herzlich bei Bernd Förtsch und seiner Börsenmedien AG für die großzügige Unterstützung in den letzten Jahren bedanken. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Klaus Steffan (Medien / Presse)
Schachabteilung TSV Bindlach-Aktionär
E-Mail: steffanklaus@gmx.de

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EnglishDeutsch