Juli 1, 2022

5.–26. Juni: Queen’s Online Chess Festival – europäisches Quali-Turnier am 19. Juni

Markus AngstZum von der FIDE ausgerufenen Jahr des Schachs der Frauen organisiert der Weltschachbund, unterstützt von vier Kontinentalföderationen, darunter auch der Europäischen Schach-Union (ECU), vom 5. bis 26. Juni das Queen’s Online Chess Festival – ein Blitzturnier für

Achtung, Schweizer Schachspielerinnen: Reserviert Euch den Sonntagnachmittag, 19. Juni!

Einzelspielerinnen und Mannschaften.

Das europäische Qualifikationsturnier findet am Sonntag, 19. Juni, 14 Uhr, das Finalturnier am Samstag, 25. Juni, 14 Uhr, statt. Am Sonntag, 26. Juni, 14 Uhr, steht der Teamwettbewerb – für den die vier besten Quali-Resultate zählen – auf dem Programm.

Die Quali-Turniere führen – je nach Anzahl Teilnehmerinnen – über neun oder elf Runden – à 3 Minuten plus 2 Sekunden. Die drei Besten der vier Kontinentalturniere qualifizieren für den vollrundig ausgetragenen Zwölfer-Final.

Gespielt wird in vier Kategorien: A (über 1999 ELO), B (1800–1999 ELO), C (1600–1799 ELO), D (unter 1600 und ohne ELO). Für jede Kategorie gibt es einen eigenen Team-Final.

Jeder nationale Verband kann vier Spielerinnen gratis selektionieren, die restlichen bezahlen 10 Euro Einsatz.

Anmeldeschluss für das europäische Quali-Turnier ist am 9. Juni. Schweizerinnen jeden Alters, die mitspielen wollen, müssen sich zwingend bis 7. Juni via diese Mail-Adresse anmelden. Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. Direkte Anmeldungen bei der FIDE sind nicht möglich.

Hier finden Sie die Ausschreibung des Queen’s Online Chess Festival.

Hier finden Sie das Reglement des Queen’s Online Chess Festival.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский