Juli 1, 2022

Karjakins Scherzanruf

von ChessBase

Sergey Karjakin wurde 1990 in Simferopol, der zweitgrößten Stadt auf der Krim – ukrainisches Territorium, das 2014 von Russland annektiert wurde, geboren. Mit 12 Jahren wurde er (damals) der jüngste Großmeister der Geschichte. In den vergangenen Monaten unterstützte Karjakin öffentlich den russischen Angriff auf die Ukraine, für den er für sechs Monate von allen FIDE-Schachwettbewerben ausgeschlossen wurde. Jetzt hat er sich mit einem Deep-Fake-Anruf an FIDE-Generaldirektor GM Emil Sutovsky gerächt. Das berichtet das British Chess Magazine.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский