Mai 26, 2022

Die Berufung von Sergey Karjakin wurde zurückgewiesen

Heute, am 6. Mai 2022, hat die Berufungskammer der FIDE-Ethik- und Disziplinarkommission (EDC) ihre Entscheidung bekannt gegeben, die Berufung von Großmeister Sergey Karjakin abzuweisen.

Die Abweisung dieser Berufung bestätigt die 6-monatige Sperre, die vom EDC am 21. März 2022 verhängt wurde, nachdem der Spieler des Verstoßes gegen Artikel 2.2.10 .

In Übereinstimmung mit der FIDE-Charta und dem FIDE-Ethik- und Disziplinarkodex kann diese Entscheidung innerhalb von einundzwanzig (21) Kalendertagen nach Bekanntgabe dieser Entscheidung beim Schiedsgericht für Sport (CAS) angefochten werden. Diese Entscheidung bleibt während des Berufungsverfahrens in Kraft, sofern der CAS nichts anderes anordnet.

Der Spieler wurde bereits über diese Entscheidung informiert.

Die Ethik- und Disziplinarkommission wurde von ihrem Vorsitzenden, Herrn Francois Strydom, und den Mitgliedern, Herrn Khaled Arfa und Herrn David Hater, gebildet.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский