Juli 1, 2022

Bennet Hagner ist U14-Weltmeister im Schnellschach

Bennet Hagner mit den beiden Pokalen

Integriert in das Rhodos-Schachfestival auf der gleichnamigen griechischen Insel wurden vom 1. bis 3. Mai die Schnell- und Blitzschach-Weltmeisterschaften U8 bis U18 durchgeführt. Deutschland stellte mit 21 Spielern eine der größten Länderdelegationen. Unsere Spieler starteten ausnahmslos in den offenen Wettbewerben. Hoffnungsvolle weibliche Schachtalente waren aus Deutschland nicht mit angereist.

Ein riesiger Erfolg gelang Bennet Hagner. Der junge Frankfurter (vom Main) gewann die am 1. und 2. Mai ausgetragene Schnellschach-Weltmeisterschaft in der Altersklasse U14 hauchdünn vor dem Türken Ediz Gurel, den er im direkten Duell besiegen konnte, was auch den Ausschlag für Platz eins gab. Bei der Blitzschach-Weltmeisterschaft U14 am 3. Mai musste er dem Türken den Vortritt lassen und gewann hinter Danijal Sapenow (Ukraine) die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch Bennet!

Der DSB dankt den Firmen Birkle IT AG und Deutsche Corporate Finance GmbH für die Übernahme des Trikotsponsorings für die gesamte Delegation.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский