November 27, 2022

Zweiter Sieg für Frauen-Team in Korsika

Österreichs Frauen-Team feiert in der dritten Runde des Mitropacups in Corte, Korsika, gegen Kroatien einen zweiten Sieg. Veronika Exler remisiert am Spitzenbrett gegen Ena Cvitan ebenso wie Annika Fröwis am vierten Brett gegen Patricija Vujnovic. Nikola Mayhuber bringt rot-weiß-rot dann mit einem Sieg gegen Anamarija Radikovic in Führung. In einer der längsten Partien des Tages kann Denise Trippold gegen Ana Berke eine schlechtere Stellung dank guter Verteidigung halten und so den 2,5:1,5 Sieg sichern.

Am Tag davor ging das Match gegen die Schweiz nach wechselhaftem Spielverlauf knapp verloren.  In der Tabelle führt nach drei Runden mit der Schweiz das letztplatzierte Team der Setzliste für Österreich, das ebenfalls nach Eloschnitt nur in einer Außenseiterrolle ist.

Österreichs Herren machten es in der zweiten Runde gegen die Schweiz besser. Felix Blohberger und Peter Schreiner gewinnen ihre Weißpartien, Valentin Dragnev und Andreas Diermair erreichen mit Schwarz Punkteteilungen. Gestern waren die Herren spielfrei und hatten Zeit die Insel zu erkunden. Heute wartet ab 15:00 Uhr Italien. (wk)

Turnierseite
Ergebnisse bei Chess-Results: Offene KlasseFrauen

LIVE-Übertragung bei Chess24: Offene KlasseFrauen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский