November 26, 2022

Überragende Luisa Bashylina beim Mitropa-Cup

Maria Schöne und Luisa Bashylina

Die deutschen Mannschaften haben es in diesem Jahr schwer beim Mitropa-Cup. Und das nicht nur wegen der etwas holprigen Anreise, siehe dazu den nachfolgenden Bericht von Bernd Vökler.

Zwei junge Mannschaften, verstärkt duch erfahrene Spieler mit GM Michael Prusikin und WIM Maria Schöne, vervollkommen neun Tage lang auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika gegen starke internationale Titelträger anderer Länder ihre schachlichen Fertigkeiten. Ganz besonders erfolgreich ist dabei Luisa Bashylina unterwegs. Nach drei Runden gegen drei stärkere Gegnerinnen (+209 Elo im Durchschnitt besser) ist sie noch ungeschlagen und sammelte bereits 51,2 Punkte für ihre nächste Elo-Zahl!

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский