September 25, 2022

European School Chess Champions 2022 in Rhodos, Griechenland gekrönt

Der Fairplay-Preis der Europäischen Schulschachmeisterschaft ging an die 7-jährige Rumänin Cretescu Eliza, die sich bereit erklärte, in der 4. Runde zu spielen, während ihre gleichaltrige Gegnerin aufgrund eines Missverständnisses über die Startzeit zu spät zum Spiel kam die Runde.

Eliza verlor ihr Spiel, aber sie zeigte dem ganzen Turnier, wie wichtig es ist, zu spielen und zu kämpfen. Sie hat den wichtigsten Preis gewonnen, also wurde sie als Erste ausgezeichnet!

Bravo Eliza!


Die Europäische Schulschachmeisterschaft 2022 fand vom 20. bis 30. April 2022 im „Rodos Palace“ Hotel und Konferenzzentrum, Rhodos, Griechenland, statt.

200 Kinder aus 22 europäischen Verbänden nahmen an der Meisterschaft teil, die in 6 Alterskategorien ausgetragen wurde: U7, U9, U11, U13, U15 und U17, offene und Mädchenabteilung getrennt.

Gestern Abend fand die Abschlussfeier der Europäischen Schulschachmeisterschaft 2022 statt. Der Vizegouverneur der Südägäischen Region, Herr Nikos, Nokolis, der Bürgermeister von Rhodos, Herr Antonis Kabourakis, der Generalkonsul der Türkei in Rhodos, Herr Mehmet Atıf Şekercioğlu, der ECU-Präsident, Herr Azmaiparashvili, TWNVmeSoTTEotteZKeNUok5CVC4toYyTH6eGt37Ll6Ed8FJhrfn75leO2zIkder ECU-Generalsekretär, Herr. Theodoros Tsorbatzoglou nahm an der Preisverleihung teil und übergab die Preise an die Gewinner.

, ! :
 
U17 – Can Isik
GU17 – Kann Isil
U15 – Andreev Konstantin (FIDE)
GU15 – Akat Elifnaz
U13 – Morkunas Gustas
GU13 – Kirtadse Anastasia
U11 – Erdogmus Yagiz Kaan
GU11 – Aydogan Arya
U9 – Saison Noam
GU9 – Veselow Zoe
U7 – Jakhria Kushal
GU7 – Sivanandan Bodhana
 
, ( ):
 
1. Türkei
2. England
3. Georgien

Resultate

Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский