Mai 17, 2022

Europas neues Schachmuseum

Ich bin zuversichtlich, dass Bildung sich immer lohnt“, sagt die angehende Museumsdirektorin Melanie Auguszt. Die Halb-Ungarin und Halb-Österreicherin will ins Guinness Buch der Rekorde. 3.000 Schachsets aus 130 Ländern, gesammelt von einem Bürgermeister aus Ungarn, bilden das Herzstück von Europas größtem Schachmuseum in Klagenfurt am Wörthersee. Im Sommer soll dieses eröffnet werden.

Damit aber nicht genug: Es gibt weitere ambitionierte Pläne, wie z.B. ein Schachcafé und der Aufbau einer Bundesligamannschaft. Außerdem will sie dem Schachclub von Saint Louis einen Rekord klauen: die größte Schachfigur der Welt. Das Ganze basiert auf einem Konzept der Nachhaltigkeit und des interkulturellen Miteinanders.

Viele Überraschungen und einige Geheimnisse – Melanie Auguszt von Europas neuem Schachmuseum, im Schachgeflüster Podcast

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский