Juli 1, 2022

Bericht aus Fagernes

von Fiona Sieber
 
19.04.2022 – Die beiden deutschen Nationalspielerinnen Fiona Sieber und Jana Schneider spielten beim Fagernes Chess International in Norwegen mit, wo Organisator Olaf Lahlum für perfekte Organisation und einzigartige Schachatmosphäre sorgt, zum Beispiel mit dem „Team Talking Chess“, einem Beratungsschachturnier. Hier ist Fiona Siebers Bericht aus Fagernes.

Fagernes 2022: Ein ganz spezielles Turnier

Was das Turnier besonders macht, die taktischen Highlights der Turniersieger und persönliche Impressionen – Ein Bericht über das Fagernes Chess International vom 10.-18.4.2022 von Fiona Sieber

Das Turnier

Das Fagernes Chess International findet jährlich in der norwegischen Kleinstadt Fagernes, drei Autostunden nordwestlich von Oslo, statt. Der Ort wird trefflich durch seinen Namen, übersetzt ,,schöne Landzunge”, beschrieben: Direkt an einem See mit schneebedeckten Bergen im Hintergrund lässt sich optimal Schach spielen. Wer sich nun, so wie ich, eine Joggingtour um den See ausmalt, dem muss leider mitgeteilt werden, dass der Umfang des Sees 46km beträgt.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский