August 18, 2022

Carlsen führt im Finale des Charity Cups fast fehlerfrei gegen Duda

Magnus Carlsen steht kurz davor, das zweite Meltwater Champions Chess Tour-Event in Folge zu gewinnen, nachdem er in der ersten Partie des Charity Cup-Finales eine nahezu fehlerfreie Leistung gezeigt hat.

Der Weltmeister und amtierende Tour-Champion zeigte sich von seiner besten Seite, als er den polnischen Weltcup-Sieger Jan-Krzysztof Duda in nur drei Partien besiegte.

Carlsen reicht morgen ein Remis, um sich den Titel zu sichern. Der Norweger hat die Führung in der Gesamtwertung der Tour bereits sicher.

Duda war mit dem Ruf ins Finale gegangen, Carlsen in entscheidenden Partien zu besiegen. Der 23-Jährige beendete Carlsens Rekordserie von 125 ungeschlagenen Partien und warf ihn im vergangenen Jahr sensationell aus dem Weltcup.

Beim Charity Cup traf Duda jedoch auf einen Carlsen, der vielleicht noch eine Spur motivierter war. Der Pole schien während der gesamten Begegnung nicht viel falsch zu machen, wurde aber von seinem Gegner völlig überrollt.

Als er in aussichtsloser Stellung in Partie 3 aufgab, wirkte Duda äußerst enttäuscht über den Verlauf von Tag 1, der ersten Hälfte des Finales.

Carlsen hielt sich hinterher typischerweise bedeckt, bezeichnete die Partie aber als „außergewöhnlich interessant“.

Er sagte: „Ich denke, wenn man als Weißer in der ersten Partie ein Remis erreicht, ist das nicht unbedingt etwas, was man erwartet. Aber im Großen und Ganzen bin ich ziemlich zufrieden mit meiner heutigen Leistung.

„Ich denke, die letzten beiden Partien waren aus strategischer Sicht äußerst interessant. Leider hatte keiner von uns wirklich genug Zeit, um alle Feinheiten im entscheidenden Moment zu erfassen, aber trotzdem war es faszinierend.“

Duda wird seine Wunden lecken und morgen wieder kämpfen müssen, um eine Chance zu haben, das Finale noch zu drehen. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Spitzenspielern weiß er, wie man gegen Carlsen vorgeht.

Die Veranstaltung wird von der NEAR Foundation unterstützt und dient als Benefizveranstaltung für UNICEF. Bislang wurden mehr als 100.000 Dollar gesammelt.

Das zweitägige Finale endet morgen. Schalten Sie um 17:00 UTC / 18:00 CET für Tag 8 des Charity Cups ein.

Über die Meltwater Champions Chess Tour

Die Champions Chess Tour ist die weltweit führende Online-Schachtour, bei der die weltbesten Schachspieler über eine komplette Wettkampfsaison im Online-Schach ermittelt werden. Die Saison 2022 beginnt im Februar 2022 und umfasst monatliche Turniere, die in einem Finale im November 2022 gipfeln. Die besten Schachspieler der Welt treten im Schnellschach an. Alle Partien finden online auf www.chess24.com statt, und die Spieler kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt über 1,5 Millionen US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie www.championschesstour.com.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский