Juni 26, 2022

Arkady Dvorkovich: „Meine Gedanken sind bei der ukrainischen Zivilbevölkerung“

Arkady Dvorkovich in einem Interview mit Mother Jones

„Kriege sind das Schlimmste im Leben. Jeder Krieg. Überall. Einschließlich dieses in *** a. Kriege töten nicht nur wertvolle Leben. Kriege töten Hoffnungen und Bestrebungen, frieren oder zerstören Beziehungen und Bindungen.

Der FIDE-Rat hat eine einstimmige Entscheidung getroffen und seine ernsthafte Besorgnis über die von Russland in der Ukraine eingeleitete Militäraktion zum Ausdruck gebracht. Die FIDE tritt als geschlossene Front gegen diesen *** und alle Kriege auf und verurteilt jeden Einsatz militärischer Mittel zur Lösung politischer Konflikte.

Arkady Dvorkovich

Schach bringt Menschen zusammen, damit sie sich am Brett ausdrücken können und sich um die gemeinsame Freude am Spiel, die geistige Anstrengung und den Sportsgeist vereinen. Wir von der FIDE konnten dies in *** nicht verhindern , so wie wir viele Kriege zuvor nicht verhindern konnten. Schachspieler auf der ganzen Welt sind jetzt geschockt und entsetzt…

Meine Gedanken sind bei ukrainischen Zivilisten, einschließlich vieler Schachspieler, die in Gefahr sind und die während der *** s nicht an Wettkämpfen teilnehmen oder auch nur an Schach denken können. Die FIDE wird alles in ihrer Macht Stehende tun, um die Ukrainer und alle anderen wieder zum Schach zu bringen, wenn die Bedingungen es zulassen.

Viele von uns haben direkt notleidenden ukrainischen Familien geholfen. Wir stellen sicher, dass es in Russland oder Weißrussland keine offiziellen Schachaktivitäten gibt und Spieler Russland oder Weißrussland nicht in offiziellen Turnieren oder Bewertungsturnieren vertreten dürfen, bis es mit *** endet und ukrainische Schachspieler nicht zurückkehren können. Ihnen werden trotz der verpassten Qualifikationsspiele Plätze in den Qualifikationsrunden der Weltmeisterschaft garantiert.

Ich weiß, dass viele Verbindungen bereits gekappt wurden. Und einige Freundschaften werden wahrscheinlich nicht wiederhergestellt. Aber ich träume davon, ukrainische und russische Schachspieler wieder gegeneinander antreten zu sehen. Nicht gegeneinander, sondern gemeinsam.“

* * *

Und hier ist, was derselbe Dvorkovich am 2. März, am siebten Tag in *** s , sagte :

„Wir entwickeln zusammen mit unseren Partnern innovative Kompetenzen in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Diese größten Unternehmen schaffen nicht nur beliebte innovative Produkte, sondern suchen und rekrutieren auch ständig junge Teams unter den Einwohnern von Skolkovo. Sie werden jetzt zum Fundament des Landes Entwicklung, erhalten Unterstützung vom Staat, der Skolkovo-Stiftung, und beteiligen sich an der Umsetzung nationaler Projekte. Skolkovo kann Vertrauen in den Aufbau einer starken Wirtschaft geben.“

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский