Juli 3, 2022

Schnellschach-Meisterschaft der Frauen 2022 angekündigt

Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag! Zu diesem besonderen Anlass freut sich die FIDE, bekannt zu geben, dass die Schnellschach-Frauenmeisterschaft 2022 bestätigt wurde und am 24. Mai beginnen wird. Die Veranstaltung, die aus einer Partnerschaft zwischen der FIDE und Chess.com hervorgegangen ist, ist das wichtigste Online-Turnier für Titelverteidigerinnen der Welt. In diesem Jahr können sich die Fans auf Top-Spielerinnen freuen, die um ihren Anteil am Preisgeld von 70.000 Dollar kämpfen!

Letztes Jahr hatten die Fans die Gelegenheit, das Blitzschach vieler führender Frauen unserer Zeit zu sehen. Sechs der 10 besten aktiven Frauen der Welt nahmen teil, darunter die GMs Hou Yifan, Kateryna Lagno, Lei Tingjie, Nana Dzagnidze und Anna Muzychuk.

Auch andere hervorragende Spielerinnen wie GM Humpy Koneru, die amtierende Blitzweltmeisterin IM Bibisara Assaubayeva und die Schnellschachweltmeisterin GM Alexandra Kosteniuk waren im letzten Jahr mit von der Partie.

Bei so starker Konkurrenz hatte es nicht einmal Hou, die vierfache Weltmeisterin und höchstplatzierte Frau der Welt, leicht. Die chinesische Großmeisterin sicherte sich den Titel erst, nachdem sie GM Harika Dronavali in letzter Sekunde besiegt hatte, indem sie die letzten beiden Partien der Partie gewann, um das Ergebnis auszugleichen.

Zu Beginn dieses Jahres hatte die FIDE das Jahr 2022 zum Jahr der Frauen im Schach erklärt. Laut der FIDE-Geschäftsführerin Dana Reizniece-Ozola ist die erneute Partnerschaft mit Chess.com zur Förderung der Frauen-Schnellschachmeisterschaft Teil der Bemühungen, Frauen im Schach zu feiern.

„Feiern bedeutet nicht, unterhalten oder amüsiert zu werden. Beim Feiern geht es um Wertschätzung“, sagte Reizniece-Ozola. „Da die FIDE das Jahr 2022 zum Jahr der Frauen im Schach erklärt hat, wird die Macht der großen Frauen im Schach gefeiert. Und dieses von Chess.com organisierte Turnier ist ein solches Ereignis. Schach bringt Frauen voran und Frauen bringen die Schachwelt voran.“

Mit einem erhöhten Preisfonds und Optimierungen zur Verbesserung des Veranstaltungsformats verspricht die diesjährige Schnellschachmeisterschaft der Frauen, die bisher beste zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Chess.com/TV , den  Twitch-Kanal von Chess.com oder FIDE YouTube einschalten, um die Live-Übertragung mit Expertenkommentaren zu sehen!

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский