Juli 1, 2022

Magnus Carlsen gewinnt das erste Tour-Turnier des Jahres, des Airthings Masters

Magnus Carlsen hat das erste Turnier der Meltwater Champions Chess Tour 2022, das Airthings Masters, gewonnen, nachdem er heute Ian Nepomniachtchi mit einer erstklassigen Leistung besiegt hatte.

Der Weltmeister war in der K.o.-Phase des Online-Superturniers mit 16 Spielern sehr beeindruckend, nachdem er in der Vorrunde zeitweise Probleme hatte.

Am zweiten Tag des Finales drehte Carlsen nach fünf Remis gegen seinen russischen Gegner dann richtig auf und brach durch. In der 6. Partie marschierte der 31-Jährige mit seinem König das Brett hinauf und Nepos Stellung war verloren.

Nepo musste aufgeben und brauchte in der nächsten Partie ein Remis, um im Spiel zu bleiben. Wie es seinem Stil entspricht, ging Nepo nicht auf Nummer sicher und versuchte zurückzuschlagen.

>> Wie die Schachwelt auf Russlands Einmarsch in der Ukraine reagierte

Doch Carlsen, der bereits im Dezember gegen Nepo um den Weltmeistertitel kämpfte, ließ sich nicht beirren und verwandelte einen Figurenvorteil in den Sieg, den er brauchte, um sich den Titel zu sichern.

Der Norweger sagte danach: „Bei solchen Turnieren kommt es immer darauf an, ob man an einem bestimmten Tag seine Leistung bringen kann. Aber auch so liefen meine Partien hier in eine positive Richtung.

„Ich hatte das Gefühl, dass ich im Laufe des Turniers besser spielte, und das war genug.“

Carlsen zollte seinem Gegner Nepo Respekt, sagte aber, es sei einfach nicht sein Tag gewesen.

Der Russe, der zu Beginn des Turniers in Fahrt war und die Vorrundengruppe anführte, stand angesichts der Ereignisse in der Ukraine, über die er sich sehr besorgt äußerte, unter erheblichem Druck.

Er konnte sich jedoch zusammenreißen und trug gestern zu einem glänzenden ersten Finaltag bei, als sich die beiden Spieler mit 2:2 trennten.

Die Tour wird mit der nächsten Runde am 19. März fortgesetzt.


Über die Meltwater Champions Chess Tour

Die Champions Chess Tour ist die weltweit führende Online-Schachtour, bei der die weltbesten Schachspieler über eine komplette Wettkampfsaison im Online-Schach ermittelt werden. Die Saison 2022 beginnt im Februar 2022 und umfasst monatliche Turniere, die in einem Finale im November 2022 gipfeln. Die besten Schachspieler der Welt treten im Schnellschach an. Alle Partien finden online auf www.chess24.com statt, und die Spieler kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt über 1,5 Millionen US-Dollar. Für weitere Informationen besuchen Sie www.championschesstour.com.

Über die Play Magnus Gruppe

Play Magnus Group ist ein weltweit führender Anbieter in der Schachindustrie, der sich darauf konzentriert, Millionen von Schachspielern und Studenten erstklassige digitale Erfahrungen zu bieten. Das Unternehmen bietet E-Learning- und Unterhaltungsdienste über seine marktführenden Marken: chess24, Chessable, iChess, New In Chess, Everyman Chess, Silver Knights, Aimchess, die Play Magnus App Suite und die Meltwater Champions Chess Tour. Die Mission der Gruppe ist es, das Schachspiel zu fördern, um die Welt zu einem intelligenteren Ort zu machen, indem mehr Menschen ermutigt werden, Schach zu spielen, zu beobachten, zu studieren und ihren Lebensunterhalt damit zu verdienen. Die Play Magnus Group ist an der Euronext Growth Oslo unter dem Ticker PMG notiert. www.pmg.me

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский