Mai 16, 2022

Im Fokus: Vincent Keymer

Von André Schulz

Die Deutsche Welle beschäftigte sich in zwei Beiträgen mit Vincent Keymer. Der Schüler aus Gau-Allgesheim ist einer der weltbesten Jugendlichen im Schach und mit seiner Teilnahme an den Grand Prix-Turnieren der erste Deutsche, der seit vielen Jahren wieder um die Weltmeisterschaft mitspielt. | Thorstein Magnusson (Reykjavik Open)

Mit 17 Jahren ist Vincent Keymer der beste deutsche Schachspieler und gehört zudem zu den besten Jugendlichen im Schach weltweit.

Nachdem in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 Schach am Brett wieder möglich wurde, sorgte Vincent Keymer mit seinen starken Auftritten für Aufsehen. Bei der Europameisterschaft in Reykjavik spielte Vincent Keymer um den Titel mit und verpasste diesen nur ganz knapp. Er wurde Vize-Europameister. Und beim Grand Swiss-Turnier in Riga belegte Keymer den fünften Platz, was die Qualifikation für die Grand Prix-Turniere bedeutet. Eigentlich wollte Vincent Keymer sich zum Ende des Jahres ganz auf die Vorbereitung für das Abitur konzentrieren, doch nun muss er sich auch noch auf seine Teilnahme an den Grand Prix Turnieren vorbereiten.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский