Januar 24, 2022

Jugend-Blitzschach-Europameisterschaft 2021

Die Jugend-Blitzschach-Europameisterschaft 2021 fand vom 29. bis 30. Dezember in Novi Sad, Serbien, statt. Mehr als 400 Kinder aus 29 europäischen Föderationen nahmen daran teil. Die Veranstaltung wurde in 6 Alterskategorien ausgetragen: U8, U10, U12, U14, U16 und U18, offene und weibliche Sektion getrennt, in 9 Doppelrunden, Schweizer System.

Im Gegensatz zum so erfolgreichen Rapid-Bewerb gibt es diesmal für Österreich keine Medaille, aber wieder 10 Plätze in den Top-10: Lukas Dotzer (5., U-12), Paul Pilshofer (5., U-14), Konstantin Peyrer (6. U-18), Daniel Kristoferitsch (6., U-16), Marc Morgunov (7., U-16) und Katharina Katter (10., G U-16).

In den Rapid Team Bewerben gab es zuvor jeweils 6. Plätz für Österreich in den Bewerben U-18 und U-14. Im U-18 Bewerb spielten Morgunov, Peyrer, Kristoferitsch und Nguyen, im U-14 Bewerb Pilshofer, Dotzer, Balint und Gschiel. (wk, Foto: Turnierseite)

Offizielle Website
Ergebnisse bei Chess-Results: BlitzRapidTeam U-18Team U-14

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch