Oktober 6, 2022

Weltmeister wurde der erst 17- jährige Nodirbek Abdusattorov – Weltmeisterin: Alexandra Kosteniuk

Nodirbek Abdusattorov ist Schnellschachweltmeister, Alexandra Kosteniuk Schnellschachweltmeisterin. Herzlichen Glückwunsch!

Im offenen Turnier landen Rasmus Svane und Matthias Blübaum als beste Deutsche mit 8 Punkten auf dem geteilten 20. – 38. Platz und dürfen immerhin noch ~1.700$ Preisgeld mit nach Hause nehmen.
 
In der Schnellschach-WM der Frauen beenden Elisabeth Pähtz und Marta Michna das Turnier mit 7,5 Punkten auf dem geteilten 5. – 12. Platz. Dafür erhalten beide ein Preisgeld von 4.875$. Herzlichen Glückwunsch!
 
Morgen beginnt mit der Blitzschach-WM alles wieder bei null. Zwei Tage geballte Blitzschachaction versprechen Spannung pur!
Nodirbek Abdusattorov gegen Magnus Carlsen 1-0 – Zum Video bitte auf das Bild klicken (Quelle: Chessbase India)

Turnier auf Chessresults

Offizielle Website

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский