Das 5-Sterne Pullman Hotel in Abidjan wurde kürzlich komplett renoviert und dient als Austragungsort des ersten Grand Chess Tour-Turniers in Afrika.

Saint Louis, Missouri, 9. April 2019 – Cote d’Ivoire Rapid & Blitz 2019 ist die erste Etappe der Grand Chess Tour 2019 und findet vom 8. bis 12. Mai 2019 in Abidjan statt. Das Turnier hat eine besondere Bedeutung. Es ist das erste GCT-Turnier auf dem afrikanischen Kontinent. Es wird auch die offizielle Rückkehr des Weltmeisters Magnus Carlsen als voller Tourteilnehmer sein. Die Teilnahme von GM Carlsen stellt auch einen wichtigen Meilenstein für die Entwicklung des Schachspiels auf dem afrikanischen Kontinent dar. Das Ereignis wird das erste afrikanische Turnier in der Geschichte sein, an dem der amtierende Weltmeister teilnimmt.

Nach einem Auswahlverfahren freut sich die Grand Chess Tour bekannt zu geben, dass das Pullman Abidjan Hotel zum offiziellen Hotel und Spielort des Turniers ausgewählt wurde. Das Hotel liegt im Herzen des Plateaus (Abidjans Geschäftsviertel) und ist ein kürzlich renoviertes 5-Sterne-Luxushotel.

Das Preisgeld beträgt 150.000 US-Dollar.

Teilnehmer:

# Players URS Rating URS Rank Notes
1 Carlsen, Magnus 2858 1 World Champion
2 Nakamura, Hikaru 2804 2 2018 GCT Champion
3 Vachier-Lagrave, Maxime 2792 3 2018 GCT Runner-up
4 Ding, Liren 2786 5 #1 ranked player in China
5 So, Wesley 2777 8 2017 GCT Champion
6 Nepomniachtchi, Ian 2777 9 #1 ranked player in Russia
7 Karjakin, Sergey 2772 11 2016 World Champion Challenger
8 Veselin Topalov (Wildcard) 2734 22 Former FIDE World Champion
9 Wei Yei (Wildcard) 2735 23 #1 ranked junior (U/20) in the world
10 Bassem Amin (Wildcard) 2686 60 #1 ranked player from Africa

Das Veranstaltungsformat besteht aus 9 Runden Schnellschach und 18 Runden Blitzschach, wobei die Endwertung durch die Ergebnisse beider Formate bestimmt wird. Die Bedenkzeit für das Schnellschach beträgt 25 Minuten plus 10 Sek. ab dem ersten Zug.. Die Bedenkzeit für die Blitzpartien beträgt 5 Minuten zuzüglich 3 Sek. ab dem ersten Zug.

Die Startzeit für die täglichen Partien:

Schnellschach:

Time (GMT) May 8 May 9 May 10
15.00 Rapid – Round 1 Rapid – Round 4 Rapid – Round 7
16.30 Rapid – Round 2 Rapid – Round 5 Rapid – Round 8
18.00 Rapid – Round 3 Rapid – Round 6 Rapid – Round 9

 

Blitzen:

May 11 Time (GMT) May 12 Time (GMT)
Blitz – Round 1 15.00 Blitz – Round 10 14.00
Blitz – Round 2 15.30 Blitz – Round 11 14.30
Blitz – Round 3 16.00 Blitz – Round 12 15.00
Blitz – Round 4 16.30 Blitz – Round 13 15.30
Blitz – Round 5 17.00 Blitz – Round 14 16.00
Blitz – Round 6 17.30 Blitz – Round 15 16.30
Blitz – Round 7 18.00 Blitz – Round 16 17.00
Blitz – Round 8 18.30 Blitz – Round 17 17.30
Blitz – Round 9 19.00 Blitz – Round 18 18.00
Blitz Day 1 End  19.30 Playoffs / Prizegiving 18.30

Entsprechend den Entwicklungszielen der Grand Chess Tour werden von der Fédération Ivoirienne des Echecs (FIDEC) mehrere parallele Veranstaltungen geplant. Diese Veranstaltungen werden den Beitrag des Turniers für die lokale Schachgemeinschaft und die Mitgliedstaaten der ECOWAS-Region maximieren. ECOWAS ist eine Wirtschaftsunion aus fünfzehn Ländern in Westafrika. Teams aus den verschiedenen Mitgliedstaaten werden nach Abidjan eingeladen, um an einem Einladungsturnier teilzunehmen, das parallel zur Grand Chess Tour stattfindet. Dies bietet Spielern aus ganz Westafrika die Möglichkeit, sich mit den besten Spielern der Welt zu treffen und ihre Spiele live zu sehen.

Das Cote d’Ivoire Rapid & Blitz-Turnier wurde letztlich durch die laufende finanzielle Unterstützung des französischen Massenmedienkonzerns Vivendi SA sowie der Canal + Group ermöglicht. Beide Organisationen waren in den letzten zwei Jahren wichtige Unterstützer des Paris Grand Chess Tour-Turniers und verfügen über bedeutende Operationen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent. Dank ihres Engagements soll auch eine zweiteilige französischsprachige Dokumentation produziert werden, die voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgestrahlt wird. Der vorgeschlagene Dokumentarfilm wird sowohl das Blitzturnier und das Schnellschachturnier in Abidjan als auch das GCT-Event in Paris im Juli zeigen. Weitere Informationen zur Veranstaltung in der Elfenbeinküste finden Sie auf der Turnierseite der Grand Chess Tour-Website.

Print Friendly, PDF & Email