November 30, 2021

Tata Steel Chess India 2021

Von André Schulz 

15.11.2021 – Vom 17. bis 21. November 2021 ist die indische Nationalbibliothek in Kolkata Austragungsort des 3. Tata Steel India Turniers, bei dem im Schnellschach und im Blitzschach arrivierte Spitzenspieler auf indische Talente treffen.

Vom 17. bis 21. November 2021 findet in Kolkatta das sehr stark besetzte Tata Steel Chess India 2021 statt. Das Turnier wird mit insgesamt 14 Teilnehmern im Schnellschach und Blitzschach ausgetragen. Die Teilnehmerliste wird von Levon Aronian angeführt, derzeit die Nummer zehn der FIDE-Weltrangliste. Dies ist die dritte Auflage des Tata Steel India Turnier, das im letzten Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste.

Der Event startet mit einem Rapidturnier, das am 17., 18. und 19. November mit zehn Spielern und drei Runden pro Tag durchgeführt wird. Die Zeitkontrolle beträgt 25 Minuten für die gesamte Partie mit einem Inkrement von 10 Sekunden ab Zug 1. 

Am 20. und 21. November folgt ein Blitzturnier, ebenfalls mit zehn Spielern, das doppelrundig mit 9 Runden pro Tag durchgeführt wird. Die Zeitkontrolle beträgt 3 Minuten mit einem Inkrement von 2 Sekunden ab Zug 1.

Sechs Spieler spielen sowohl das Rapid- als auch das Blitzturnier: Levon Aronian, Sam Shankland, Parham Maghsoodloo, Le Quam Liem, Vidit Gujrathi und B. Adhiban.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch