Dezember 3, 2021

Bundesliga-Ehrenmedaille für Georgios Souleidis

(Foto: Henning Heide)

Georgios Souleidis hat die Ehrenmedaille des Schachbundesliga e.V. bekommen. Am Rande des großen Bundesliga-Finales in Berlin überreichte Ligapräsident Markus Schäfer dem 49-Jährigen die Auszeichnung. „Georgios war für den Schachbundesliga e.V. seit dessen Gründung als Redakteur tätig, er ist zu einem Gesicht der Schachbundesliga geworden“, erklärt Schäfer. In all den Jahren habe Souleidis sich unermüdlich für die Liga eingesetzt, um ihre Reichweite und ihre Bekanntheit zu steigern und ihr Image zu pflegen. 

Nicht nur für die Bundesligawebsite hat er geschrieben. Souleidis hat im Lauf der Jahre zahlreiche schachpublizistische Spuren hinterlassen. Für den Spiegel war er tätig, die Schachsparte der Deutschen Presseagentur hat er betreut, sein Blog entwicklungsvorsprung.de zum meistgelesenen seiner Art im deutschsprachigen Raum gemacht – und mehr.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch