Dezember 8, 2021

Auftakt in der 2. Bundesliga West 2021/2022

Traditionell startete die 2. Bundesliga-West ihre Saison am vergangenen Wochenende mit der Austragung der bundesländer-internen Begegnungen in drei Regionalgruppen in Hohenems, Kufstein und Salzburg.

Da Tirol fünf Teams stellt, spielte Kufstein/Wörgl in der Regionalgruppe Salzburg.

Eine kleine Vorentscheidung in der Titelfrage dürfte dabei in der direkten Begegnung der beiden Tiroler Topfavoriten Schach ohne Grenzen und Mayrhofen/Zillertal schon gefallen sein, fuhr doch der Tiroler Aufsteiger aus dem Unterland gleich mit 5:1 über die Zillertaler drüber. Das Punktemaximum hält nach drei Runden etwas überraschend auch das Team von Royal Salzburg, das ohne große Stars aber mit konstant verlässlichen Leuten ihre Chancen gesucht und voll genutzt haben.

Ab jetzt wird in gemeinsamen Runden gespielt, das nächste Mal am 20./21. November in Hohenems. (wk, Text/Foto: Reinhard Kuntner)

Info-Seite BL2 WestErgebnisse bei Chess-Results

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch