Dezember 3, 2021

Bundesliga: Bunte Breite in Berlin

Große Endrunde der Bundesliga in Berlin – vier Tage lang angefüllt bis zur Oberkante mit Schach auf höchstem Niveau, ein Festival der Spitzenspieler, souverän ausgerichtet einmal mehr von den Schachfreunden Berlin. Und ja, na klar, vielleicht nicht alle, die dort waren, gehören zu den TopTen unseres Planeten. Müssen sie ja aber auch nicht! Auch wenn wir der OSG Baden-Baden gerne zum Titelgewinn gratulieren – Topmannschaft, Jungs! – macht es Sinn, die Liste der Spitzenspieler erheblich weiter zu fassen.

Globales Spitzenschach sind ja nicht nur die 25 GMs des allerhöchsten Levels, denn dann wären die Geschichten am Schachbrett schnell auserzählt. Nein, auch andernorts in den ELO-Listen ist viel Kennertum unterwegs, werden Partien intensiv ausgekämpft, ideenreich angelegt, verteidigt und mit brillianten Ideen gewonnen. Und durch die Breite kommt der Spaß. Heyheyhey.

Weiterlesen bei den Berliner Schachkatzen 1903


Warnfarbe Rot – Baden-Baden war eigentlich gewarnt

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch