Dezember 3, 2021

Bodensee-Cup in Nussdorf-Überlingen: Schweiz auf dem letzten Platz

Markus Angst – Beim Bodensee-Cup im deutschen Nussdorf-Überlingen landeten die Schweizer(innen) nach einer 2:8-Niederlage in der 3. Runde gegen Baden punktelos auf dem letzten Platz.

Angesichts der Tatsache, dass das Schweizer Teams als einziges die traditionellen Aufstellungsgepflogenheiten mit sechs Herren sowie je zwei Damen und Junioren an den zehn Brettern einhielten, kam diese Klassierung wenig überraschend.

Der Junior Moritz Valentin Collin feierte bei der 2:8-Niederlage in der Schlussrunde gegen Baden den einzigen Schweizer Sieg.

Immerhin blieb niemand im Schweizer Team punktelos, da WIM Camille De Seroux (Remis) und der 15-jährige Junior Moritz Valentin Collin (Sieg), die zuvor zweimal verloren hatten, in der Schlussrunde punkteten.

Erfolgreichste Schweizer Punktesammler waren IM Fabian Bänziger und FM Jonas Wyss mit je 1½ aus 3.

Hier finden Sie die Resultate des Bodensee-Cups: https://chess-results.com/tnr584833.aspx?lan=0&art=0

Resultate

Schlussrangliste nach 3 Runden: 1. Bayern 6 (16½). 2. Württemberg 4 (16). 3. Baden 2 (17). 4. Schweiz 0 (9½).

1. Runde: Schweiz – Württemberg 4:6 (IM Bänziger – FM Braun ½:½, IM R. Moor – IM Heidenfeld 1:0, FM Gähler – FM Knödler ½:½, FM Fecker – FM Ortmann 0:1, FM Stijve – FM Hirneise 1:0, FM Wyss – FM Fischer 1:0, WIM Georgescu – FM Neyman 0:1, WIM De Seroux – FM Deuer 0:1, Schlegel – FM Bräuning 0:1, Collin – Geltz 0:1). Bayern – Baden 5½:4½.

2. Runde: Bayern – Schweiz 6½:3½ (GM Mons – Bänziger 0:1, FM Miller – Moor 1:0, IM Englert – Gähler ½:½, FM Lauer – Fecker ½:½, FM Costa – Stijve 1:0, FM Wisnet – Wyss ½:½, WIM/FM Schneider – Georgescu ½:½, FM Schmid – De Seroux 1:0, FM Schulz – Schlegel ½:½, FM Kolb – Collin 1:0). Baden – Württemberg 4½:5½.

3. Runde: Schweiz – Baden 2:8 (Bänziger – IM Rosner 0:1, Moor – GM Schmaltz 0:1, Gähler – IM Kaczmarczyk 0:1, Fecker – FM Hacker ½:½, Stijve – FM Ruff 0:1, Wyss – FM Weidemann 0:1, Georgescu – FM Arnold 0:1, De Seroux – FM Herbrechtsmeier ½:½, Schlegel – Trifan 0:1, Collin – Hecht 1:0). Württemberg – Bayern 4½:5½.

Einzelbilanz der Schweizer (je 3 Partien): IM Fabian Bänziger 1½, IM Roger Moor 1, FM Marco Gähler 1, FM Noah Fecker 1, FM Theo Stijve 1, FM Jonas Wyss 1½, WIM Lena Georgescu ½, WIM Camille De Seroux ½, Igor Schlegel ½, Moritz Valentin Collin 1.

Hier finden Sie die Resultate des Bodensee-Cups.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch