Oktober 24, 2021

Zentrale Endrunde der Bundesliga in Berlin

Die am 13. November 2019 gestartete 1. Bundesliga wird nach rund 20-monatiger pandemiebedingter Pause seit gestern und noch bis zum Sonntag in Berlin zu Ende geführt. Im Hotel Maritim pro Arte in der Berliner Friedrichstraße werden die letzten noch offenen sieben Runden der Saison 2019/20 ausgespielt. Ausrichter dieser zentralen Veranstaltung sind die Schachfreunde Berlin, die bereits gestern ihren Wettkampf mit Dresden gespielt und gewonnen haben. David Riemay berichtet auf SchachdeutschlandTV von heute an – die 9. Runde läuft seit 10 Uhr – bis zum Sonntag.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Hygienemaßnahmen sind vor Ort nur begrenzt Zuschauer möglich. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Turnierseite der Schachfreunde Berlin. In einem Interview äußerte sich der Vorsitzende der Schachfreunde Berlin, Jörg Schulz, dazu wie folgt …

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch