Oktober 24, 2021

Venit, vidit, vincit – Büsum 2021

Das inzwischen schon traditionsreiche Senioren-Turnier um die Offene Meisterschaft von Schleswig-Holstein ist nun schon wieder Geschichte. 168 Aktive hatten sich in Büsum versammelt, um die Besten zu ermitteln.
Sieger wurde FM Hans-Joachim Vatter aus Karlsruhe, der für Emmendingen in der 2. Bundesliga spielt. Er war zum ersten Mal in Büsum dabei und zeigte den bisherigen Platzhirschen, wie man kommt, sieht und siegt. Seine 7,5 Punkte aus 9 Runden wurden nur noch von Rainer Oechslein  (Schweinfurt) erreicht, der damit auf dem 2. Platz landete. Dritter mit 7,0 Punkten wurde FM Dr. Bernd Baum (Fulda) vor IM Klaus Klundt (Heusenstamm) und meinem ehemaligen Kollegen Heinz Däubler aus Amberg, die ebenfalls 7,0 Punkte erreichen konnten.
 
Bester Spieler aus Schleswig-Holstein wurde Arno Nickel aus Flensburg/Berlin vor CM Wolfgang Krüger (Mölln) und Wilhelm Jäke aus Kropp. Alle drei erzielten jeweils 6,0 Punkte.
 
Die Damenwertung sah zwei Schleswig-Holsteinerinnen in Front: Siegerin wurde Britta Leib (Neumünster) vor Dietlind Meinke (Leck) und Ilse Garms aus Eberswalde.
 
Für viele von uns war es das erste große Turnier nach einer langen Corona-Pause. Alle aber freuen sich schon jetzt auf die Neu-Auflage im nächsten Jahr!
 
Mit den besten Grüßen

Henning Geibel

Offene Senioren Einzelmeisterschaft 2021: Tabelle und Ergebnisse

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch