Oktober 23, 2021

Vereins-Europa-Cup: Ragger startet für Novibor

Der 36. Europäische Club-Cup und der 25. Europäische Club-Cup für Frauen finden vom 17. bis 25. September gleichzeitig in Struga, Nordmazedonien, an zwei verschiedenen Orten statt: Hotel Drim (Frauenwettbewerb) und Hotel Izgrev (offener Wettbewerb).

Am 36. Europäischen Club-Cup nehmen 38 Mannschaften teil. Das Feld wird angeführt von den Teams von Alkaloid (Durchschnittsbewertung der Spieler 2713, Nordmazedonien), Mednyi Vsadnik (Durchschnittsbewertung der Spieler 2694, Russland), Novibor (2677, Tschechische Republik), KPRF (2655, Russland), C.A. Silla – The Origin of Modern Chess (2612, Spanien) und anderen.

Unter den Spielern befinden sich Weltelite-Großmeister, wie: der amtierende Schachweltmeister Magnus Carlsen (NOR, 2855, Offerspill Chess Club), Grischuk Alexander (RUS, 2775, KPRF), Mamedyarov Shakriyar (AZE, 2762, Alkaloid), Andreikin Dmitry (RUS, 2728, Alkaloid), Harikrishna Pentala (IND, 2725, Novibor).

Markus Ragger ist im Team von Novibor dabei und strebt einen Platz am Podest an. Aus Österreich sind zudem in der offenen Klasse Feffernitz, angeführt von Andreas Diermair und Peter Schreiner, am Start. Im Bewerb der Frauen ist Baden in der Besetzung Alina Bivol, Josefine Heinemann, Dinara Dordzhieva, Denise Trippold und Ivana Hrescak die Nummer Sechs von insgesamt acht Mannschaften.

Die Teams von Monte Carlo (Durchschnittswertung der Spielerinnen 2513, Monaco), GRECO-Kyiv Chess Federation (Durchschnittswertung der Spielerinnen 2501, Ukraine) und South Ural (Durchschnittswertung der Spielerinnen 2441, Russland) sind die topgesetzten Teams des Women’s European Club Cup.

Unter den Teilnehmerinnen sind: Goryachkina Aleksandra (RUS, 2608, Monte-Carlo), Muzychuk Mariya (UKR, 2540, GRECO-Kyiv Chess Federation), Muzychuk Anna (UKR, 2534, GRECO-Kyiv Chess Federation), Dzagnidze Nana (GEO, 2525, Monte-Carlo), Shuvalova Polina (RUS, 2510, Alkaloid)…

Das Gesamtpreisgeld der Veranstaltungen beträgt 44.000 EUR, davon 28.000 EUR für die Open-Sektion und 15.000 EUR für die Frauenveranstaltung. (wk, Text/Foto: ECU)

Offizielle Website

Ergebnisse bei Chess-Results

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch