14th IBCA World Chess Championship for Blind 2019 – 6. bis 14.4.2019

Wer schon einmal gegen einen Blinden gespielt hat, der weiß die Leistung zu schätzen. Fällt es einem Sehenden schon schwer Züge im voraus zu berechnen, muss ein Blinder die ganze Partie im Kopf durchspielen. Der Laie sagt sich, nun gut, bis zu einer bestimmten Spielstärke ist das schon möglich. Das ein Blinder jedoch auch Titelträger sein kann, bis hin zum Großmeister, das ist schier unglaublich. Leider bekommen blinde Schachspieler nicht so viel Aufmerksamkeit wie Sehende. Das soll sich jedoch spätestens bei der Weltmeisterschaft in Cagliari (Sardinien) ändern. Sind doch gleich 90 Spieler und Spielerinnen aus 27 Ländern am Start, darunter 23 Titelträger.

Aus Deutschland sind 9 Spieler dabei, um dem einen oder anderen Favoriten ein Bein zu stellen. Favorit der WM ist der polnische Großmeister Marcin Tazbir, der eine stattliche Elozahl von 2536 im Köcher hat. Bester Deutscher ist IM Oliver Müller (2233).

Resultate

1GMTazbir Marcin POL2536
2Smirnov Alexey RUS2451
3FMBabarykin Stanislav RUS2401
4IMTuka Oleg UKR2367
5FMDimic Pavle SRB2351
6FMMagnusson Jorgen SWE2302
7IMNikac Predrag MNE2297
8FMWassin Sergej UKR2262
9FMGrigorchuk Sergey UKR2236
10IMMueller Oliver GER2233
11IMDukaczewski Piotr POL2226
12CMRoss Chris N ENG2224
13FMKomissarov Alexey RUS2207
14Adiyaman Rene GER2193
15WIMZsiltzova-Lisenko Lubov UKR2191
16FMPribeanu Mihail-Dacian ROU2189
17CMJandric Damjan SRB2171
18IMNizam Rasim BUL2166
19IMStachanczyk Jacek POL2165
20FMDraganov Ruslan RUS2162
21Kolpakov Vladyslav UKR2150
22Fernandez Manrique Agustin ESP2122
23FMAvram Sretko SRB2120
24Clemente Llamero Roberto ESP2117
25Streltsov Alexey RUS2116
26Otero Munelo Harlen Jose VEN2105
27FMZoltek Tadeusz POL2092
28Janjic Stefan SRB2086
29Mueller Thorsten GER2086
30Chojnowski Marcin POL2083
31Aguilar Sevilla Diego ESP2076
32FMRositsan Boris LTU2073
33Suder Ryszard POL2052
34IMGamboa Gonzalez Anibal VEN2022
35Dobierzin Olaf GER2021
36Rivas Cabrera Edgar VEN2019
37Migala Andrzej POL2016
38Husain Ejaz BAN2007
39Schulz Gert GER2004
40Zanoletty Garcia David ESP1999
41CMSchellmann Frank GER1996
42Bindzus Ernst DEN1992
43Grybas Gintaras LTU1988
44Kishan Gangolli IND1986
45Rutkowski Jerzy POL1980
46Lindenmair Anton GER1975
47Riegler Dieter GER1961
48Vrioni Bersan ITA1924
49Znuderl Matej SLO1918
50Ursic Aleksander SLO1912
51Pohlers Juergen GER1910
52Casadei Marco ITA1907
53Donmez Unal TUR1896
54Abiad Parra Victor VEN1890
55Wolanski Michal POL1885
56Tonteri Ari FIN1870
57Aryan B Joshi IND1864
58Began Branko CRO1862
59Morariu Ionel ROU1862
60Deville Olivier FRA1858
61Badano Giancarlo ITA1857
62Deniz Ugur TUR1853
63Holmela Kari FIN1840
64Prpic Milan CRO1820
65Wikman Bengt FIN1806
66Armstrong William G ENG1800
67Gasperoni Claudio ITA1799
68Barnowski Sylwester POL1771
69Patra Subhendu Kumar IND1747
70Krishna Udupa IND1740
71Hengles Roberto Carlos BRA1740
72Johansson Tage 2001 SWE1715
73Ymeri Rinor KOS1654
74Kaliner Arik ISR1649
75Murgia Stefano ITA1625
76Dal Ibrahim TUR1602
77Tishuki Daut KOS1593
78Christensen Dan DEN1588
79Saltik Suleyman TUR1583
80Selcuk Umit TUR1568
81Cizman Gregor SLO1564
82Zenini Simone ITA1433
83Dayan Itay ISR1391
84Morelli Daniel ARG1382
85L`Herbon De Lussats Jean MNC1312
86Atterberg David SWE1109
87Pezzolato Erica ITA0
88Pugliese Giuseppe ITA0
89Raffi Francesco ITA0
90Sahrane Juba FRA0
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.