Oktober 20, 2021

29.Deutsche Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände-Runde 3

Im Foto links: Hans Jagdhuber und rechts: Michael Müller

In der Kategorie 65+ kam es am Spitzentisch zu einem spannenden Schlagabtausch zwischen Bayern I und Bremen. Den entscheidenden Punch setzte dann Rainer Oechslein gegen Klaus Rost-Lux zur alleinigen Tabellenführung. In einem Verfolgerduell teilen sich Sachsen und Berlin die Punkte und ermöglichen damit NRW I mit einem Sieg gegen Schleswig-Holstein bis auf einen Punkt an die führenden Bayern heranzurücken.

In der 50+ kommt Spitzenreiter Württemberg I gegen Rheinland Pfalz nicht über ein Remis hinaus und erlaubt es Sachsen-Anhalt mit einem Sieg gegen Bayern I
Gleichzuziehen. Da sich NRW gegen Baden mit 1,5:2,5 geschlagen geben muss kommt der Spitzenpaarung morgen Sachsen – Anhalt gegen Württemberg eine Schlüsselrolle für die Titelvergabe zu.

Seniorenreferent Wolfgang Block konnte den Geburtstagskindern Hans Jagdhuber und Michael Müller eine Senioren CD des Förderkreises überreichen.

Turnierseite

Ingolstadt , den 31.08.2021
Fotos u. Text: Gerhard Meiwald

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch