Oktober 28, 2021

Person des Tages: GM Zoltán Almási

Zoltán Almási machte Anfang der 1990er Jahre seine ersten Schritte auf der internationalen Bühne und trat zusammen mit Judit Polgar und Peter Leko sofort in das ungarische Team ein, um die

Von Stefan64 – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17024262

verstorbene legendäre Generation zu ersetzen, die mit der sowjetischen Schachmaschine kämpfte. Der junge Schachspieler aus Budapest lag bei der U16-Weltmeisterschaft nur knapp hinter den Siegern Peter Svidler und Daniel Friedman, und ein Jahr später gewann er die U18-Weltmeisterschaft in Bratislava (1993), wobei er außerdem Wassili Emelin und Kaido Kulaots schlug. Bald darauf holte Zoltán mit einem Sieg in Kecskemét den Großmeistertitel und überschritt die 2600er-Marke.

Achtfacher ungarischer Meister (1995, 1997, 1999, 2000, 2003, 2006, 2008, 2009). Als Mitglied der ungarischen Mannschaft hat er an elf Olympischen Spielen (Mannschaftssilber 2002 und Einzelsilber 2014) und drei Weltmeisterschaften teilgenommen und bei den Mannschafts-Europameisterschaften Silber und Bronze gewonnen.

Bei der Knockout-Weltmeisterschaft 2004 erreichte Almashi die vierte Runde, wo er gegen den späteren Sieger Rustam Kasymzhanov verlor. Gewinner eines starken Turniers in Reggio Emilia (2008), der World Mind Games 2011 (blind) und des Capablanca Memorials (2013). Europameister im Rapid Cup 2010 – Zoltan besiegte Vugar Gashimov und Alexei Shirov in der Verlängerung.

Zoltan Almassy erreichte eine Wertungszahl von 2726 Elo-Punkten, womit er in seinem Land den ersten Platz belegte und in der FIDE-Rangliste zu diesem Zeitpunkt unter den ersten 20 zu finden war. Der ungarische Großmeister rühmt sich mit Siegen über Anatoli Karpow, Alexej Schirow, Peter Leko, Wassili Iwantschuk und andere Schachgrößen. Almáši ist bekannt für seine guten Eröffnungsfähigkeiten und seine professionelle Herangehensweise an den Vorbereitungsprozess des Wettbewerbs.

Meister von Ungarn 2019.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch