Oktober 23, 2021

Andreas Diermair gewinnt Jubiläumsopen in Feffernitz

Mit 189 Teilnehmern aus 16 Nationen, wurde wieder ein neuer Teilnehmer Rekord aufgestellt. Die Nummer eins des Turnieres der für den Veranstalter spielende GM Andreas Diermair siegte mit 7,5 Punkten vor Lahaye Rick aus den Niederlanden und den ehemaligen Senioren Weltmeister GM Vladimir Okhotnik. Ein Riesen Talent ist der erst 13 jährige Isbilir Levin aus Erlangen der sich mit 6,5 Punkten und Startrang 131 auf den 11. Platz vorschob.

Im B Turnier siegte Glössl Gunter vom Jsv Linz vor dem Vorjahressieger Strassmair Christian und Dekker Ichelle aus den Niederlanden.
Im Jugendturnier war der 10 jährige Hannes Dütsch aus Erlangen eine Klasse für sich und siegte mit 7,5 Punkten Hersel Harald und Stadler Konstantin mit je 6 Punkten. Nächstes Jahr wird das 31. Open vom 6. bis 13. 2022 August gespielt. An die 40 Spielerinnen und Spieler haben sich bereits jetzt dafür vorangemeldet.  (wk, Text/Foto: Veranstalter)

TurnierseiteErgebnisse bei Chess-Results

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch