September 25, 2021

DSAM-Finale vom 7. bis 9. Oktober in Magdeburg

Das Finale der Saison 2019/2020 der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) wird Anfang Oktober im Hotel Maritim in Magdeburg nachgeholt. Die Saison wurde im März letzten Jahres nach fünf von sieben Qualifikationsturnieren aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen. Geplant war zunächst, auch die letzten beiden Turniere in Darmstadt und Fürth nachzuholen. Dieser Plan scheiterte jedoch genau wie die vorgesehenen Finale 2020 und 2021 beim jeweiligen Meisterschaftsgipfel an den Corona-Auflagen: Wegen des einzuhaltenden Mindestabstands reichten die räumlichen Kapazitäten des Hotels nicht für eine gleichzeitige Durchführung mit den anderen Meisterschaften.

Das Finale soll nun von Donnerstag, dem 7. bis Samstag, dem 9. Oktober im großen Saal des Maritim-Hotels Magdeburg mit genügend Abstand ausgetragen werden. Die Siegerinnen und Sieger werden am Samstagabend bei einer Abschlussveranstaltung gemeinsam mit den DSB-Funktionären gekürt, welche sich ebenfalls am Samstag im Saal nebenan zum außerordentlichen Bundeskongress des DSB treffen. Das Hygienekonzept für alle drei Veranstaltungen wird sich an den Regelungen des letzten Meisterschaftsgipfels im Juli orientieren. Genauere Angaben sind leider erst kurzfristig mit der Veröffentlichung der dann aktuellsten Version der Corona-Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt möglich.

Weiterlesen beim Deutschen Schachbund

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch